Goldsponsoren

Silbersponsoren

"Neue Regeln, neue Räume – Chancen in Russland und der EAWU"

5. Russland-Konferenz

Zeit & Ort

Freitag, den 24.2.2017, um 10.00 Uhr

Haus der Deutschen Wirtschaft (Breite Str. 29, 10178 Berlin)

Programm

Die diesjährige Veranstaltung weitet den Blick auf die Chancen für deutsche Unternehmen aus, die sich aus der Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) ergeben. Deshalb sind in diesem Jahr die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus sowie die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kasachstan als Partner der Veranstaltung neu dabei.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

Erwartet werden ca. 500 hochrangige Unternehmensvertreter und politische Entscheidungsträger aus Deutschland und den Ländern der EAWU. Die Konferenz wird vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, eröffnet. Hochrangige Regierungsvertreter aus Russland, Belarus und Kasachstan sind angefragt.

In drei Panels am Nachmittag diskutieren Experten u.a. über die Herausforderungen, die sich in Hinblick auf die Lokalisierungs- und Einfuhrbestimmungen in der EAWU ergeben.

Erstmals wird auch der Vorsitzende der Eurasischen Wirtschaftskommission, Tigran Sarkisjan, auf einer Russland-Konferenz in Deutschland sprechen: Beim Empfang im Haus der Deutschen Wirtschaft (DIHK) ab 18.00 Uhr wird er eine Keynote halten.

Bildergalerie von der EAWU-Konferenz 2017

Fotos: Igor Vagan

Ansprechpartner

Dr. Robert Breitner

Tel.: +7 495 234 49 50

EAWU2017@russland-ahk.ru