Ansprechpartner

Viktor Spakow

Jurist
Leiter der Rechtsabteilung OOO "Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft"

+7 495 234 49 50 - 2261
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Arbeitserlaubnisse für Ausländer - mit uns Zeit und Geld sparen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die komplette Dienstleistung im Migrationsbereich an und akkreditieren Ihre Mitarbeiter... mehr

Arbeitserlaubnis

Für ausländische Arbeitnehmer wird eine Arbeitserlaubnis vom Föderalen Migrationsdienst ausgestellt. In dieser Frage bietet die AHK ihren Mitgliedern über ihre kommerzielle Tochter (OOO "Infozentr") Unterstützung an.

Schneller mit der AHK

Durch die enge Kooperation der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer mit dem Föderalen Migrationsdienst können wir das Legalisierungsverfahren für ausländische Mitarbeiter in der Hälfte der Zeit anbieten.

Für den Antrag eines Arbeitsvisums in Russland ist unsere juristische Abteilung gerne bereit Ihnen qualifizierte Unterstützung zu bieten.

Jährlicher Antrag?

Abhängig von der konkreten Situation ist es notwendig eine Arbeitserlaubnis entweder jährlich oder einmal alle drei Jahre zu beantragen.

Sanktionen

Sanktionen können den Arbeitgeber (juristische Person),  den zuständigen Mitarbeiter des Unternehmens, sowie den ausländischen Staatsbürger betreffen. Die Geldbußen betragen:

  • für  den Arbeitgeber zwischen 400 bis 500 Tausend Rubel (etwa 10.500 Euro)
  • für den zuständigen Mitarbeiter 40 bis 50 Tausend Rubel (etwa 1.100 Euro)
  • für den ausländischen Arbeitnehmer zwischen 2000 bis 5000 Rubel (85 Euro) mit oder ohne Ausweisung des ausländischen Staatsbürgers.

Im Falle einer Regelverletzung trägt die Verantwortung der zuständige Mitarbeiter für jeden ausländischen Staatsbürger in seiner Organsiation.

Was noch?

Neben der Arbeitserlaubnis sollte ein ausländischer Arbeitnehmer über folgende Dokumente verfügen:

  • Arbeitsvisum
  • Registrierung am Aufenthaltsort
  • Arbeitsvertrag, nach russischem Recht geschlossen

Dienstleistungsangebot

Zur Legalisierung Ihrer ausländischen Mitarbeiter bieten wir Ihnen ein komplettes Dienstleistungspaket an: 

  • Beantragung der Quote,
  • Registrierung beim Arbeitsamt,
  • Beantragung einer Arbeitserlaubnis und eines Arbeitsvisums,
  • Anfertigung und Abschluss eines Arbeitsvertrags mit einem ausländischen Mitarbeiter
  • sowie Unterstützung bei einzelnen Etappen der Legalisierung.