Geschäftsanbahnungsreise Holzbearbeitung Kostroma und Wologda 3.–8. Juli 2017

AHK-Veranstaltung: offene Events
AHK-Veranstaltung: offene Events, Regionen Russlands, Nordwest, Wologda, Zentral, Kostroma Termin speichern
Beginn:
03.07.2017 | 09:00
Ende:
08.07.2017 - 21:00
Ort:
Region Kostroma, Region Wologda

Programm

Flyer

Marktübersicht

Marktinformationen von GTAI (Benutzername: gtai, Kennwort: mep)

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) vom 3. bis 8. Juli 2017 eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Technologien für Holzbearbeitung und Fertigerzeugnisse aus Holz (Schnittholz, Tischlerwaren, Möbelherstellung) in die Regionen Wologda und Kostroma.

Die Russische Föderation verfügt über 25 Prozent der Waldflächen weltweit. Das Land besteht etwa zu 45 Prozent aus Wäldern. Deswegen ist die Holzbranche eine der wichtigsten Industriezweige Russlands.

Die Zielregionen Wologda und Kostroma sind als traditionelles Zentrum der holzbearbeitenden Industrie in Russland von großem Interesse und gelten als höchst attraktiv für die Ansiedlung und Investitionen deutscher Firmen.

Ziel der Reise ist es, vor allem deutsche KMU-Unternehmen bei ihrem Markteintritt sowie beim Auf- und Ausbau von Geschäftsaktivitäten in Russland zu unterstützen. Die Reise eröffnet außerdem die Gelegenheit, Kontakte zu lokalen Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung sowie weiteren wichtigen Multiplikatoren zu knüpfen.

Die Programmschwerpunkte beinhalten:

  • Briefing zu wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen,
  • Fachkonferenzen in beiden Regionen,
  • Treffen mit Regierungsvertretern und Experten in den Regionen,
  • Unternehmensbesichtigungen,
  • Individuelle B2B-Gespräche mit vorab identifizierten Gesprächspartnern.

Die Teilnahme an der Reise ist für Anlagenhersteller und Technologienentwickler, die in den folgenden Bereichen angewendet werden, interessant:

  • Sägewerke und Schnittholzproduktion,
  • Möbelherstellung,
  • Holzplattenherstellung,
  • Herstellung von Pellets, Energie aus Holz etc.

Außerdem ist die Teilnahme von Firmen aus dem Bereich Transportlogistik, Handel mit Anlagen und Schnittholzprodukten möglich.

Die Teilnahmegebühr wird durch die Unternehmens- und Umsatzgröße bestimmt:

  • 500 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 1 Mio. Euro Jahresumsatz und < 10 Mitarbeiter
  • 750 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 50 Mio. Euro Jahresumsatz und < 500 Mitarbeiter
  • 1.000 Euro (Netto) für Teilnehmer mit > als 50 Mio. Euro Jahresumsatz oder > 500 Mitarbeiter

Im Rahmen der Delegationsreise laden wir herzlich sowohl deutsche als auch russische Firmen aus dem Bereich Holzverarbeitung zur Teilnahme an den Fachkonferenzen und individuellen Treffen mit den Delegationsteilnehmern ein. 

Zur Konferenz

Ansprechpartner: 

Greta Lucas
Tel.: +7 (495) 234 49 50 ext. 2251 / Fax: +7 (495) 234 49 51
E-Mail: Lucas(at)DEinternational.ru

Marina Kalintseva
Tel.: +7 (495) 234 49 50 ext. 2990 / Fax: +7 (495) 234 49 51
E-Mail: Kalintseva@DEinternational.ru

Anmelden
Juni - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04
05
06
07 08 09 10 11
12
13
14
15
16
17 18
19
20
21
22
23 24 25
26
27 28
29
30  
Dienstag, 06. Juni 2017
09:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)
Sitzung des Komitees für Lokalisierung - Juni 2017
Dienstag, 13. Juni 2017
10:30 | Business-Center „Newski 68“, Newski pr. 68a, Sankt Petersburg
Auswärtige Sitzung der Arbeitsgruppe für Zoll-, Transport und Logistikfragen Sankt Petersburg 13.-14.06.2017
16:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschij per., 7)
Präsentation der Arbeitsmarkt- und Gehälterstudie - Juni 2017
Mittwoch, 14. Juni 2017
08:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschij per., 7)
Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling - Juni 2017
Freitag, 16. Juni 2017
09:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschi per. 7, Moskau)
Sitzung des Komitees für Compliance - Juni 2017
Montag, 19. Juni 2017
14:00 | Handelskammer Hamburg (Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg) und Kühne Logistics University (Großer Grasbrook 17, 20457 Hamburg)
Veranstaltung Der russische Markt im Wandel: Absatzchancen und Infrastrukturentwicklung und AHK-Treff, 19. Juni 2017, Hamburg
Dienstag, 20. Juni 2017
18:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschi pereulok 7)
Sitzung der AG Immobilien und Bauwirtschaft - 20. Juni 2017
Mittwoch, 21. Juni 2017
08:45 | Büro der DMG MORI Russland (Moskau, Staropetrovskiy proezd 1A, 3. Etage)
Sitzung der Arbeitsgruppe Controlling - Juni 2017
Donnerstag, 22. Juni 2017
10:00 | LE MERIDIEN GRAND HOTEL NUERNBERG, Bahnhofstraße 1-3, Nürnberg
Wirtschaftskonferenz Moskauer Gebiet, Nürnberg 2017
14:00 | Ararat Park Hyatt Hotel (ul. Neglinnaja 4, Moskau)
CFO-Konferenz 2017
19:00 | Hotel "Ararat Park Hyatt" (Moskau, Neglinnaya ul. 4)
AHK-Treff in Moskau - Juni 2017
Montag, 26. Juni 2017
09:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschij per. 7, Moskau)
Offene Sitzung des Komitees für Finanzdienstleistungen - Juni 2017
09:00 | Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7), möglicherweise anderer Ort
Emotionale Intelligenz - Juni 2017
Entwicklung der emotionalen Intelligenz für Ihr Personal
Donnerstag, 29. Juni 2017
16:00 | Beerman On river (ul. Dobrolyubova, 2А, Nowosibirsk, 630009)
Treffen deutscher Unternehmen im Föderalen Bezirk Sibirien (Nowosibirsk) – Juni 2017
18:00 |
Sommerfest 2017