Ansprechpartner

Dr. Robert Breitner

Stellvertretender Geschäftsführer

+7 495 234 49 50 - 2271
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Maria Fayzulaeva

Managerin Mitgliederservice

+7 495 234 49 50 - 2285
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Komitees und Arbeitsgruppen

Komitee für Compliance

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Falk Tischendorf
Partner, Reprasentanzleiter in Moskau
BEITEN BURKHARDT
E-Mail:
compliance(at)russland-ahk.ru

Betreuer in der AHK:
Dr. Robert Breitner
Stellvertretender Geschäftsführer
E-Mail:
compliance(at)russland-ahk.ru

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 45 von 45
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Initiative Compliance

Ansprechpartner

Compliance Beauftragter:

Evgeny Kiselev

SAP CIS OOO

E-Mail: compliance(at)russland-ahk.ru

 

Betreuer in der AHK:

Dr. Robert Breitner

Mitglied der Geschäftsführung der AHK

E-Mail: compliance(at)russland-ahk.ru

Start

Im Rahmen der Kammerveranstaltung zum Thema „Antikorruptionsmaßnahmen und Compliance - Standards auf dem russischen Markt in der unternehmerischen Praxis" am 18.11.2009 gab es großes Interesse unter den anwesenden Unternehmensvertretern, sich in einer Compliance-Initiative in Russland zusammenzuschließen.

Aus diesem Grunde startet die AHK jetzt diese Initiative.

Ziel

Ziel der Initiative ist es, eine kritische Masse von Unternehmen in Russland zu vereinen, die sich verpflichten, ihre Geschäfte nur noch nach international anerkannten Compliance-Richtlinien zu gestalten. Als Grundlage werden hierbei die „Prinzipien für den Kampf gegen Bestechung“ aus der PACI – Partnership Against Corruption Initiative des Weltwirtschaftsforums dienen. Das Gesamtdokument in englischer Sprache können Sie unten finden.

Teilnehmer

· A3 Group Law Firm

· AJZ Engineering GmbH

· “Albis Plastic“ OOO

· ALPE Consulting OOO

· Anwaltskanzlei PADVA &amp; EPSHTEIN

· Anwaltskanzlei Shevyrev und Partner

· Axel Springer Russia

· ZAO “BEFL“

· Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

· Brenntag OOO

· Commerzbank (Euroasija) SAO

· Continental Tires RUS OOO

· cph Industries LLC

· Dagmar Lorenz GmbH, Rechts- und Steuerberatung

· Deutsche Management Akademie Niedersachsen gemeinnützige mbH

· Deutsche Bahn AG

· Deutsche Bank Ltd., Moskau

· Distributionszentrum Bertelsmann OOO

· DURA Automotive Systems GmbH

· OOO “Egida”

· EHRMANN OOO

· GEWIMA ООО

· OOO “Heraeus Materials, St. Petersburg“

· “HeidelbergCement RUS“ LLC

· Hyperglobus OOO

· Henkel Rus OOO

· IFB Ingenieure GmbH

· ILF Engineering and Project Management

· Johnson Controls International ZAO

· OOO “JBK “Schulze, Brutjan und Partner“

· K + S Aktiengesellschaft

· Klarenco LLC

· Knauf Service OOO

· Konsu OY / ZAO KonsuM

· Kuehne+Nagel GmbH

· KVL Consult OOO

· Lafrentz Achte Baugesellschaft mbH

· Lanxess OOO

· Linde KCA Dresden GmbH

· Lindner

· MAN Avtomobili Rossiya OOO Importeurgesellschaft

· MAKS-Besopasnost

· “MauerGroupSt.Petersburg“ ООО

· MAWY GmbH

· Mennekes Elektro RUS OOO

· Mercedes Benz-Russia ZAO

· Merck KGaA

· Mikhailov &amp; Partner Unternehmensberatung GmbH

· Molkerei MEGGLEWasserburg, Drs. Sil Hendrik van der Ploeg, CEO

· MTU Friedrichshafen

· NP Europäische Personalzertifizierungsstelle “EuroKompZert“

· OOO Nörr“

· OsnaTrans

· OAO “OSRAM”

· PanalpinaWorld Transport ZAO

· PC-Ware Russia OOO

· PERAMET Anlagentechnik GmbH

· OOO Phoenix Contact Rus

· PSI AG

· Reichlin & partners GmbH

· “Railion Russija Services“ OOO

· ROHDE &amp; SCHWARZ GmbH &amp; Co.KG

· Rödl &amp; Partner Moscow

· Rusmarketing GmbH

· RUSSIA CONSULTING OOO

· Saueressig OOO

· OOO “schattdecor”

· ZAO “Schenker Russia”

· Service-Integrator OOO

· Siemens LLC

· SMS Siemag AG

· Tenzor Consulting Group

· THOST Russia Projektmanagement OOO

· Tik GmbH

· TM Defence Legal Services OOO

· OOO “VITRULAN Textilglas“

· Vaillant Group Rus OOO

· Volkswagen Group Rus OOO

· Webasto Rus OOO

· Wermuth Asset Management GmbH

· Zellstoff und Papier Handelsgesellschaft mbH

Vorteile einer Teilnahme

  • Sie positionieren Ihre Firma ganz deutlich in der russischen Öffentlichkeit als ein Unternehmen, das nur noch nach den offiziellen Spielregeln spielen wird, da die AHK Sie in der Liste der teilnehmenden Firma auf ihrer Website listen wird.
  • Sie können Ihre Erfahrungen im alltäglichen Kampf gegen die Korruption sowie beim Aufbau von internen Kontroll- und Revisionsstrukturen mit anderen Teilnehmern der Initiative austauschen.
  • Sie können anderen Partner-Firmen in der Initiative helfen, deren Praktiken zu verbessern, etwaige Misstände zu beheben und somit zur Erhöhung der Compliance-Standards beizutragen.
  • Mittelfristig werden Sie Ihre Chancen erhöhen, in Russland Ausschreibungen zu gewinnen und als Subunternehmer sowie Zulieferer für große Konzerne gelistet zu werden.

Veranstaltungen

Keine Events in dieser Ansicht.

Code of Conduct

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer lädt alle interessierten Unternehmen in Russland ein, sich dieser Initiative durch die Unterzeichnung des unten gegebenen Code of Conduct „Corporate Ethics Initiative for Business in the Russian Federation“ anzuschließen.

 

Download Russia-Compliance Pact (auf Englisch)

Teilnahme

Anmelden können Sie sich durch Übersenden des beigefügten Anmeldebogens an das Sekretariat der AHK (per E-Mail: compliance(at)russland-ahk.ru oder per Fax: +7-495-234-49-54)

Download Anmeldebogen und Anschreiben Compliance

PACI Principles

Der Code of Conduct „Corporate Ethics Initiative for Business in the Russian Federation“ basiert auf der Prinzipien, die sich die "Partnerschaft gegen Korruption" des Weltwirtschaftsforums gegeben haben. Diese "Prinzipien gegen Korruption" koennen Sie sich hier in englischer Sprache herunterladen.

 

 

Download der Principles Countering Bribery hier:

Komitee für Corporate Communications

Ansprechpartner

Betreuer in der AHK:
E-Mail:
komitees@russland-ahk.ru

Allgemeine Information

Das Komitee für Corporate Communications legt den Fokus auf die berufliche Weiterbildung und den Ausbau fachlicher Kompetenzen seiner Mitglieder. Dabei geht es um Unterstützung beim Ausbau von Kontakten zu Massenmedien und Behörden, Kultur- und Ausbildungseinrichtungen etc.

Im Rahmen der Sitzungen werden nicht nur PR-relevante Themen besprochen, sondern auch GR- und CSR-Fragen, die oft eng mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit verbunden sind.

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 145 - 51 von 51
Erste < 1 2 3 4 > Letzte

Komitee für Digitalisierung

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Pavel Gontarev
Generaldirektor
SAP C.I.S.
E-Mail: komitees@russland-ahk.ru

    
       

Stellvertreter:
Roman Dutka
Sales Director, Atos IT Solutions and Services

Grigorij Kolesnikow
IT Business Partner, PH, Bayer

Betreuer in der AHK:
Dmitrij Kononenko
Bereichsleiter
Digitalisierung und
Zukunftstechnologien
E-Mail: kononenko@russland-ahk.ru

    
    

Allgemeine Informationen

Das Komitee für Digitalisierung verfolgt den Zweck, AHK-Mitgliedern eine breite Plattform zu geben, auf der sie sich zu aktuellen Themen der deutsch-russischen Digitalwirtschaft austauschen und geschäftliche Partnerschaften voranbringen können. Zu den vom Komitee abgedeckten Themenbereichen gehören Robotisierung und Industrie 4.0, das Internet der Dinge, digitale Infrastruktur, Softwareentwicklung, Startups, IT-Sicherheit, e-Commerce und e-Marketing sowie IT-Recht.

Im Komitee arbeiten drei Arbeitsgruppen (Unterkomitees):

1) AG Startups
Leiter: Grigoriy Kolesnikov, Bayer

2) AG IT-Sicherheit
Leiter: Alexander Hochmuth, Unilink

3) AG e-Commerce & e-Marketing
Leiter: Kirill Kosolapov, Moscow Translation Agency

Die Komiteesitzungen finden monatlich statt.

Die Arbeitssprache des Komitees ist Russisch.

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 17 von 17
Erste < 1 2 3 > Letzte

Positionspapiere des Komitees

Komitee für Finanzdienstleistungen

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Heinrich Steinhauer
Leiter der Vertretung in Russland, GUS
HELABA Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale Vertretung
E-Mail: komitees(at)russland-ahk.ru

Betreuer in der AHK:
Sebastian Kiefer

Mitgliederbetreuung
E-Mail: kiefer(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Quelle: www.pixelio.de

Sitzungen:

Die Sitzungen des Komitees für Finanzdienstleistungen etwa alle zwei Monate im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi per. 7, 2. Etage in den Räumen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer statt.

Kurzbeschreibung:

Im Komitee für Finanzdienstleistungen engagieren sich sowohl Banken, als auch Finanzdienstleister und Versicherungsunternehmen.

Selbstverständnis und Themenschwerpunkte des Komitees:

  • Anlaufstelle für Kontaktsuchende zur deutschen Finanz- und Versicherungsbranche
  • Interessensvertretung der Mitgliedsunternehmen gegenüber der Zentralbank und anderen Regulierungs- und Aufsichtsbehörden
  • Meinungsaustausch zu Fragen des russischen Finanz-, Versicherungs- und Bankenmarktes
  • Durchführung von Informationsveranstaltung für Exporteure und Investoren zu Themen der Finanzierung und Absicherung sowie der Anwendung möglicher Instrumente und Strukturen
  • Einschätzung und Diskussion der volkswirtschaftlichen Situation Russlands, der Finanz- und Währungspolitik durch Expertenrunden
  • Informationsaustausch mit Internationalen Finanzinstituten (Weltbank, EBRD, IFC) und Exportkreditversicherern

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 32 von 32
Erste < 1 2 3 4 5 > Letzte

Komitee für Lokalisierung

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Calin Anton
Industrial Real Estate Director
PNK Group (Estate Service OOO)

Stellvertreterin:
Ekaterina Evdokimova
Managing Partner
GDP QUADRAT

Koordinatorin in der AHK:
Kutschinina Natalja
Politisches Lobbying
E-Mail:
kutschinina(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Hauptziele des Komitees Produktionslokalisierung sind das Sammeln und Aufbereiten von Erfahrungen der Unternehmen bei der Umsetzung der Infrastruktur- und Industrieprojekte in Russland, der Erfahrungsaustausch zu Best-Practice-Beispielen sowie die Intensivierung des Dialogs mit den entsprechenden staatlichen Behörden Russlands.

Sitzungen (inkl. Präsentationen und Protokolle)

Ergebnisse 64 - 33 von 33
Erste < 1 2 3 4 5 > Letzte

Dienstleistungen

Standortwahl

Die OOO „Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft“ unterstützt Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Investitionsstandorten in Russland. In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber identifizieren wir passende Grundstücke und organisieren eine Besichtigungsreise in die für Sie interessanten Regionen.

Das Informationszentrum kann bei seiner Arbeit auf das Kontaktnetzwerk der Delegation der Deutschen Wirtschaft zurückgreifen, das in den letzten 15 Jahren gewachsen ist. Dadurch verfügen wir über enge Beziehungen zu regionalen und kommunalen Verwaltungen in vielen Gebieten Russlands. Wir haben diese Kontakte bereits bei einer ganzen Reihe von Standortsuchen zum Nutzen unserer mittelständischen Auftraggeber einbringen können.

Unsere Referenzen

Umfrage Lokalisierung

Fragebogen der potenziellen Teilnehmer des Komitees Lokalisierung

Bitte klicken Sie auf die russische Seite der Umfrage, um daran teilzunehmen.

Links

Offizielle Seiten

Regierung der RF
www.government.ru 

Ministerium für Wirtschaftsentwicklung der RF
www.economy.gov.ru

Ministerium für Industrie und Handel der RF
www.minpromtorg.gov.ru

Verbände und Assoziationen

Russischer Verband der Industriellen und Unternehmer
www.rspp.ru

Sonderwirtschaftszonen
www.russez.ru 

Assoziation von Industrieparks
www.indparks.ru

Allrussische gesellschaftliche Organisation Delowaja Rossija
www.deloros.ru

Agentur für strategische Initiativen
www.asi.ru 

Komitee für Personalfragen

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Yulia Funk
Regional Human Resources Director Robert Bosch OOO
E-Mail: yulia.funk(at)ru.bosch.com

Betreuer in der AHK:
Julia Motyleva
Personalleiterin der AHK
E-Mail: motyleva(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Quelle: www.pixelio.de

Über das Komitee

Das Komitee für Personalfragen befasst sich mit allen Fragen des Personalwesens: Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Aus- und Weiterbildung, Gehaltsumfragen und alle angrenzenden Bereiche wie Arbeitserlaubnis, Arbeitsvisum etc.
Das Ziel der Aktivitäten des Komitees für Personalfragen ist die Erhöhung der Effektivität der Tätigkeit der Personalabteilungen der AHK-Mitgliedsfirmen unter Berücksichtigung der Spezifik des russischen Marktes.

Sitzungen

Die Sitzungen des Personalkomitees finden jeden 2. Dienstag im Monat statt.

Veranstaltungen und Sitzungen

20.04.2011 - Moscow Marriott Royal Aurora Hotel, Saal Petrowskij (Moskau, ul. Petrovka 11)

Personalkonferenz 2011

Erfreulicherweise hat sich die wirtschaftliche Lage im letzten Jahr wieder verbessert. Dies hat aber auch nicht immer positive Auswirkungen auf die... mehr

10.03.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschi pereulok 7, Konferenzsaal)

Sitzung des Personalkomitees am 10. März 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Sitzung des Personalkomitees am Donnerstag, 10.03.2011, um 09.00 Uhr im Haus der Deutschen... mehr

08.02.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft, Konferenzsaal (Moskau, 1. Kasatschi pereulok 7)

Sitzung des Personalkomitee am 08. Februar 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Sitzung des Personalkomitees am Dienstag, 08.02.2011, um 09.30 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1.... mehr

Ergebnisse 64 - 66 von 66
Erste < 4 5 6 7 8 9 10 > Letzte

Komitee für Rechtsfragen

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Florian Schneider
Rechtsanwalt, Managing Partner,
DENTONS

Stellvertreter:
Taras Derkatsch, Ph.D.
Senior Associate
BEITEN BURKHARDT MOSKAU     


Sergey Salikov
Associate
E&Y

Betreuer in der AHK:
Wladimir Kobsew
Leiter Rechtsabteilung AHK

Allgemeine Informationen

Über das Rechtskomitee

Das Komitee für Rechtsfragen ist eines der größten Komitees der Deutsch-Russischen Auslands-handelskammer (AHK). Die Schwerpunkte der Komiteearbeit sind die Durchführung von Informationsveranstaltungen zu aktuellen rechtlichen Themen, u.a. für andere Kammermitglieder, Besprechung aktueller Änderungen in der russischen Gesetzgebung und der Meinungs- und Erfahrungsaustausch. An der Arbeit des Komitees nehmen Rechtsanwälte führender russischer Rechts-anwaltskanzleien teil.

Sitzungen

Die Sitzungen des Rechtskomitees finden an jedem 3. Donnerstag eines Monats um 9.00 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi per. 7, 2. Etage in den Räumen der Auslandshandelskammer statt.

Veranstaltungen und Sitzungen

19.04.2012 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Ordentliche Sitzung des Komitees fuer Rechtsfragen am 19.04.2012

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Komitees für Rechtsfragen ein, die am Donnerstag, 19. April 2012, um 08.00 Uhr im Haus  der... mehr

15.03.2012 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees für Rechtsfragen am 15. März 2012

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Komitees für Rechtsfragen ein, die am Donnerstag, 15. März 2012, um 08.00 Uhr im Haus der... mehr

14.02.2012 - Hotel Marriott Tverskaya, 34, ul. Tverskaya-Yamskaya, Moskau

Seminar des Komitees für Rechtsfragen "LEGAL UPDATE-2012 – Aktuelles im russischen Recht" am 14.02.2012

Das Komitee für Rechtsfragen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer lädt Sie herzlich zu einer Veranstaltung zum Thema: LEGAL UPDATE-2012 –... mehr

19.01.2012 - Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees für Rechtsfragen am 19. Januar 2012

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Komitees für Rechtsfragen ein, die am Donnerstag, 19. Januar 2012, um 08.00 Uhr im Haus der Deutschen... mehr

07.12.2011 - Hotel Marriott Tverskaya (Moskau, ul. Tverskaya-Yamskaya 34)

Podiumsdiskussion des Komitees für Rechtsfragen "Gerichtsprozesse in Russland - Risiko oder Chance?"

Das Komitee für Rechtsfragen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer lädt Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Teilnahme... mehr

17.11.2011 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Ordentliche Sitzung des Komitees für Rechtsfragen am 17. November 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Komitees für Rechtsfragen ein, die am Donnerstag, 17. November 2011, um 08.00 Uhr im Haus der... mehr

20.10.2011 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees für Rechtsfragen am 20. Oktober 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Komitees für Rechtsfragen ein, die am Donnerstag, 20. Oktober 2011, um 08.00 Uhr im Haus der Deutschen... mehr

Ergebnisse 64 - 70 von 86

Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Patrick Pohlit LL.M.
Rechtsanwalt und Steuerberater, Partner, YUST Law Firm
E-Mail:
pohlit(at)yust.ru

Stellvertreter:
Hermann Wies
Chief Financial Officer Russia, Ukraine, Belarus, Kazakhstan, Georgia
Robert Bosch OOO

E-Mail: hermann.wies(at)ru.bosch.com

Betreuer in der AHK:
Dr. Robert Breitner 
Stellvertretender Geschäftsführer
E-Mail: breitner(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Quelle: pixelio/BirgitH

Über das Komitee

Das Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling hat sich in 2012 zu einem Forum für CFOs, Finanzdirektoren, kaufmännische Leiter und Steuerexperten deutscher Unternehmen in Russland entwickelt. Bei jeder Sitzung gibt es ein bis zwei Schwerpunktthemen, zu denen kurz vorgetragen wird um daraus dann eine Diskussion zwischen Industrievertretern und Beratern werden zu lassen.
Themen, die behandelt werden, sind unter anderem „Neue russische Bilanzierungsregeln und Annäherung an IFRS“, „Zinsschranke und steuerliche Auswirkungen in Russland und Deutschland“, „Buchhaltungsgesetz 2013 und innovative Neuerungen“ etc.

Sitzungen

Die Sitzungen des „Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling“ finden an jedem 2. Mittwoch eines Monats um 8.30 - 10 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi per. 7, 2. Etage in den Räumen der Auslandshandelskammer statt.

Im Dezember findet bereits traditionell die Steuerfachtagung statt. Im Juni findet in 2012 erstmalig und dann jährlich eine CFO-Tagung statt, die dem CFO bzw. kaufmännischen Leiter einen Rundumüberblick über fast alle relevanten Themen gibt.

 

Veranstaltungen und Sitzungen

14.11.2012 - Haus der Deutschen Wirtschaft (1.Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am 14.11.2012

Ich lade Sie hiermit herzlich ein zur nächsten Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am Mittwoch, 14. November 2012, um... mehr

11.10.2012 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Veranstaltung zum Valuta-Kontrollgesetz am 11. Oktober 2012

Am 1. Oktober 2012 sind einige Änderungen  in der Gesetzgebung  über Devisenkontrolle in Russland in Kraft getreten. Teilweise bedeutet... mehr

10.10.2012 - Haus der Deutschen Wirtschaft (1.Kasatschij per. 7, Moskau)

Sitzung des Komitees fuer Steuern, Rechnungslegung und Controlling am 10.10.2012

Wir laden hiermit herzlich ein zur nächsten Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controllingam Mittwoch, 10. Oktober 2012, um 08.30... mehr

05.10.2012 - Haus der Deutschen Wirtschaft (1-Kasachi per. 7, Moskau)

Informationsveranstaltung „Buchführungs- und Steuerpflichten ausländischer Körperschaften" am 05. Oktober 2012

Das Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling sowie die AGBuchhalter der AHK lädt Sie herzlich zu einer Veranstaltung mit dem Thema... mehr

12.09.2012 - Haus der deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees fuer Steuern, Rechnungslegung und Controlling am 12. September 2012

Wir laden Sie hiermit herzlich ein zur nächsten Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am Mittwoch, 12. September... mehr

08.08.2012 - Restaurant CORREAS (Moskau, ul. B.Ordynka 40)

Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am 8. August 2012

Wir laden Sie hiermit herzlich ein zur nächsten Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am Mittwoch, 8. August 2012, um... mehr

11.07.2012 - Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am 11. Juli 2012

Ich lade Sie hiermit herzlich ein zur nächsten Sitzung des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling am Mittwoch,11. Juli 2012, um 08.30... mehr

Ergebnisse 64 - 70 von 89

Komitee für Unternehmenspraxis

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Sergey Bykovskih
Präsident Henkel Russia,
General Manager Henkel Beauty Care in Russia & CIS

E-Mail: sergey.bykovskih(at)ru.henkel.com

Betreuer in der AHK:
Dr. Robert Breitner 
Stellvertretender Geschäftsführer
E-Mail: breitner(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Quelle: pixelio/Konstantin Gastmann

Veranstaltungen und Sitzungen

AG Agrar- und Ernährungswirtschaft

Ansprechpartner

Vorsitzender: 

Dr. Sergej Kraus
Generaldirektor
IREKS OOO

Ko-Vorsitzender: 

Dr. Heinrich Steins
Generaldirektor
John Deere RUS OOO
Filiale in Moskau

Koordinator AHK:

Sebastian Kiefer
Leiter Abteilung Mitgliederbetreuung
Deutsch-Russische Auslandshandelskammer
kiefer(at)russland-ahk.ru 

Allgemeine Informationen

Quelle: pixelio/Rainer Sturm

Allgemeine Informationen: 

Wie kaum eine andere Branche stehen die russische Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie im Zentrum wirtschaftspolitischer Aushandlungsprozesse, deren Entwicklung im Kontext der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen besonderes Interesse hervorruft. Die Arbeitsgruppe Agrar- und Ernährungswirtschaft der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer bietet ein interessantes Forum für einen branchenübergreifenden, offenen Informations- und Erfahrungsaustausch zu den aktuellen Entwicklungen. 

Behandelt wird ein breites Themenspektrum entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Saatkorn zum fertigen Produkt. Einzelne Märkte für pflanzliche und tierische Erzeugnisse, Agrartechnik oder ihre Finanzierung stehen dabei genauso im Mittelpunkt, wie immer wieder auch eine allgemeine ökonomischen Lagebeurteilung und die Analyse konkreter agrarpolitischer Maßnahmen. Aufbau und Pflege hochrangiger Kontakte in Politik, Behörden und Verbänden ergänzen die inhaltliche Diskussion und dienen dem Dialog mit den zentralen Akteuren.

Sitzungen

Die Sitzungen der Arbeitsgruppe stehen allen interessierten Mitgliedern der AHK offen. Eigene inhaltliche Beiträge in Form von Präsentationen oder konkreten Initiativen sollten rechtzeitig mit dem Koordinator und den Vorsitzenden der Arbeitsgruppe abgestimmt werden.

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 18 von 18
Erste < 1 2 3 > Letzte

AG Berufsbildung

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Julia Beskorsaya

Projektleiterin Berufliche Bildung

+7 495 234 49 50 - 2322
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Allgemeine Informationen

Die Arbeitsgruppe Berufsbildung ist im Rahmen des internationalen Projekts „VETnet“ tätig und beschäftigt sich mit der Einführung von Elementen und Strukturen dualer Berufsbildung in Russland.

Auf der Grundlade dieses Strategiekonzeptes „Berufsbildungsexport“ unterstützt die Arbeitsgruppe die AHK-Mitgliedsunternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung eines dualen Berufsbildungssystems in Russland, um die Ausbildung hochqualifizierter Fachkräfte gewährleisten zu können.

In diesem Zusammenhang besteht eine enge Zusammenarbeit mit russischen Staatsinstitutionen, wie der Agentur für Strategische Initiativen (ASI), dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft der RF (MON), dem Föderalen Institut für Bildungsentwicklung (FIRO) sowie einzelnen Oblastverwaltungen.

Veranstaltungen

Ergebnisse 46 - 18 von 18
Erste < 1 2 3 4 > Letzte

AG Buchhaltung

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Alexander Voskoboinikov
Vorsitzender des Rates
AEGIS

E-Mail: a.waxmaker(at)aegida-advisors.ru

Betreuer in der AHK:
Maria Fayzulaeva 
Büroleiterin
E-Mail: 
fayzulaeva(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Über die Arbeitsgruppe

AG Buchhaltung gehört zum Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling. Der Tätigkeitsschwerpunkt der AG ist die Durchführung von Veranstaltungen zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch bezüglich aktueller Änderungen in der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung. Daran nehmen Buchhalter und Mitarbeiter aus Finanzabteilungen teil.

Sitzungen

Die Sitzungen der AG Buchhaltung finden jeweils jeden letzten Freitag im Monat um 15:00 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschi per. 7, Moskau) statt. Die Arbeitssprache ist Russisch.

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 34 von 34
Erste < 1 2 3 4 5 > Letzte

AG Energie und Energieeffizienz

Ansprechpartner

Vorsitzende:
Ekaterina Galitsyna
Vize-Präsident, KFW IPEX-Bank GmbH Repräsentanz

Stellvertreter: 
Dmitry Krasnov
Präsident, Anlagen Service Industrietechnik GmbH

Stellvertreter:
Jens Dallendörfer
Generaldirektor, wilo RUS OOO

Betreuer in der AHK:
Sebastian Kiefer 
Mitgliederbetreuung
E-Mail: kiefer(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Über die Arbeitsgruppe Energieeffizienz

Die Arbeitsgruppe für Energie und Energieeffizienz in der Produktion, Energie- und Kommunalwirtschaft (AG) bündelt Bemühungen der interessierten Partner, die an der Energieeffizienzsteigerung der Unternehmen, Produktionsstandorten und Regionen von Russland und GUS-Ländern beteiligt sind.

Laufende Projekte

Zusammenarbeit

Deutsche Initiativen in Russland:

  • ENERGY EFFICIENCY MADE IN GERMANY
  • NACHHALTIGES BAUEN. DGNB
  • FACHVERBAND BIOGAS DEUTSCHLAND
  • VERBAND DEUTSCHER MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
  • DEUTSCHES VERBAND FÜR INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT IM BEREICH AUSBILDUNG VON FACHKRÄFTEN IN DEUTSCHLAND (GIZ)

Lösungen, erarbeitet von der AG:

  • Strukturierung von Projekten
  • Finanzierung von Projekten
  • Projektmanagement. Planung und Fertigstellung von schlüsselfertigen Objekten
  • Aftersales-Service
  • Staatliche Förderung, Lobbying

Offen für Zusammenarbeit:

  • DEUTSCHE PROJEKTORGANISATIONEN UND INSTITUTE
  • DEUTSCHE HERSTELLER VON ENERGIEEFFIZIENTEN AUSRÜSTUNGEN, TECHNOLOGIEN, LÖSUNGEN
  • DEUTSCHE DEVELOPER (INDUSTRIEPARKS U.A)
  • DEUTSCHE FINANZINSTITUTE
  • DEUTSCHE VERSICHERUNGSGESELLSCHAFTEN
  • DEUTSCHE FORSCHUNGSINSTITUTE

Sitzungen (Protokolle und Materialen)

Die AG tagt einmal im Monat im Haus der Deutschen Wirtschaft (1. Kasatschij per. 7, 2. Etage), im Konferenzraum der Deutsch-Russischen AHK), Arbeitssprache ist Russisch.

Regelmäßig werden für die AG-Mitglieder auch Delegationsreisen durchgeführt.

Bitte beachten Sie dazu den Event-Kalender der AHK.

Zur Liste der Sitzungen und Veranstaltungen

Links

Ministerium für Energie der RF

http://minenergo.gov.ru/

Ausschuss der Staatsduma für Energie

http://www.komitet2-13.km.duma.gov.ru/

Zwischenparlamentarische Gruppe für Energie Russland - Deutschland

http://www.komitet2-13.km.duma.gov.ru/

Zwischenparlamentarische Arbeitsgruppe für Energie Russland – EU

http://www.komitet2-13.km.duma.gov.ru/

Russisch-Deutsche strategische Arbeitsgruppe für die Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaft und Finanzen

http://www.germania.diplo.de/Vertretung/russland/ru/

Russischer Verband der Industriellen und Unternehmer

http://www.rspp.ru   

Sonderwirtschaftszonen

www.russez.ru 

Assoziation der Industrieparks

http://www.indparks.ru

Agentur für strategische Initiativen

http://www.asi.ru

AG Hochgeschwindigkeitsverkehr

Ansprechpartner

Vorsitzender:

Dr. Rolf Epstein

E-Mail: rolf.epstein(at)siemens.com

Stellvertreter:

Nikolai Misin


E-Mail: misin(at)deinternational.ru

Deutsche Initiative für Hochgeschwindigkeitsverkehr in Russland

Die Deutsche Initiative für Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV) vereint unter der Schirmherrschaft der Deutsch-Russischen AHK branchenführende Unternehmen und Experten aus Deutschland, die sich am Aufbau eines Hochgeschwindigkeitsbahnnetzes in Russland beteiligen möchten. Die zwölf Teilnehmer dieser Initiative sind Spezialisten aus der Bahnindustrie sowie Bau- und Finanzwirtschaft und erklären sich bereit, die russische Bahngesellschaft RZD aktiv bei der Umsetzung der ersten Phase dieses Projekts, der HGV-Strecke von Moskau nach Kasan, zu unterstützen.

Die Teilnehmer der Deutschen Initiative für HGV verfügen über beachtliche Markterfahrungen in Russland und pflegen langjährige Partnerschaft mit RZD. So beispielsweise der Konzern Siemens, der Marktführer im Bereich Elektronik und Elektrotechnik. Das Unternehmen lieferte bereits Hochgeschwindigkeitszüge der Marke Sapsan nach Russland und öffnete damit für das Land die Tür für den Hochgeschwindigkeitsbahnverkehr. Die Deutsche Bahn AG, der Betreiber des größten Eisenbahnnetzes in Europa, hat das Sicherheitskonzept für die Bahnstrecke Moskau – St. Petersburg entwickelt und sich auch an der Machbarkeitsstudie für die HGV-Strecke Moskau – Kasan beteiligt.

Außerdem bieten im Rahmen dieser Initiative ihre Kompetenz Ingenieurbüros mit Schwerpunkt Verkehrsinfrastrukturplanung sowie führende Lieferanten sicherer, kosteneffizienter und umweltfreundlicher Lösungen für die Eisenbahn an – von Weichenanlagen und Betonschwellen über die feste Fahrbahn bis hin zu Funksystemen –, die sich in Deutschland und auch weltweit bewährt haben.

Mitglieder




Die Deutsche Bahn AG ist ein internationaler Anbieter von Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen und betreibt das größte Schienennetz im Herzen Europas. Mit der Tochterfirma DB International GmbH bietet das Unternehmen sein anerkanntes Know-how von der Idee bis zum Betrieb weltweit an. Deutsche Bahn




Siemens AG (Berlin und München) ist der Weltmarktführer im Bereich Elektronik und Elektrotechnik, einer der führenden Lieferanten von zuverlässigen und flexiblen Hi-Tech-Systemlösungen im Schienennah- und Fernverkehr – von der Bahnautomatisierung über die Stromversorgung der Fahrzeuge bis zu komplexen schlüsselfertigen Projekten, einschließlich zukunftsorientierter Service-Konzepte. Siemens

 

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft. Die Deutsche Bank Ltd. (Deutsche Bank Russia) wurde im April 1998 gegründet. Die Bank ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Deutsche Bank AG. Heute ist die Deutsche Bank eine der größten ausländischen Banken in Russland. Zu den Kunden der Bank zählen einige der größten russischen und multinationalen Unternehmen. Deutsche Bank

 


STRABAG SE ist ein europäischer Technologie­konzern für Baudienstleistungen, führend in Innovation und Kapitalstärke. Unser Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Tochtergesellschaften der STRABAG SE sind seit über 23 Jahren aktiv in Russland tätig. STRABAG SE




In der GRE – Gauff Rail Engineering GmbH & Co. KG sind seit über 25 Jahren im Inland und Ausland alle Kompetenzen für die Planung komplexer Eisenbahnprojekte gebündelt: Mit Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen, bahntechnischer Ausrüstung und Hochbauten bearbeitet die GRE sämtliche Schlüsselgewerke im eigenen Haus. Kompetenz im Projektmanagement sowie Consultingleistungen runden das Portfolio ab. GRE – Gauff Rail Engineering

 


Kapsch CarrierCom, Teil eines österreichischen Technologiekonzerns von Weltrang, ist ein global tätiger Systemintegrator und bietet End-to-End-Telekommunikationslösungen für Bahnbetreiber, Carrier, Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs sowie für Unternehmen, die eine Vernetzung von Maschinen mit Echtzeitkommunikation benötigen. Kapsch CarrierCom



Das Ingenieurbüro Dipl.-Ing. H. Vössing GmbH gehört in Deutschland zu den führenden Consulting-Unternehmen im Bereich des Bau- und Verkehrswesens. Im Kundenauftrag werden Projekte, angefangen von der Projektidee über die Machbarkeit und Planung, Realisierung bis hin zum Betrieb begleitet. Ingenieurbüro Vössing


Vossloh ist ein führendes Unternehmen auf den Gebieten der Bahn-Infrastruktur und Bahntechnik. Langjährige Bahnkompetenz und Produkte, die sicher, wirtschaftlich und umweltgerecht sind, machen es zu einem zuverlässigen Partner. Vossloh

 

RAIL.ONE ist als einer der führenden Betonschwellenhersteller seit fast 100 Jahren eng mit dem Bahnmarkt verbunden. Heute bildet die umfassende Palette innovativer Fahrwegsysteme für den Personenverkehr, Güter- und Schwerlasttransport die Grundlage des internationalen Erfolgs von RAIL.ONE. RAIL.ONE

 



Schüßler-Plan ist ein international tätiges, inhabergeführtes Ingenieurunternehmen mit 22 Bürostandorten und mehr als 50-jähriger Erfahrung. Schüßler-Plan ist einer der führenden Dienstleister für anspruchsvolle Projekte des Ingenieurwesens und ist in den Bereichen Planung, Beratung, Überwachung, Steuerung und Management tätig. Schüßler-Plan




OOO BAUER Technologie, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Firma BAUER Spezialtiefbau, konzentriert sich auf die Durchführung von Spezialtiefbauarbeiten und hat dafür russlandweit beste Referenzen aufzuweisen. Beratung und Planung gehören zum Leistungsumfang genauso wie die Ausführung selbst. Die internationale Vernetzung ermöglicht den schnellen Zugriff auf die weltweiten Kompetenzen und Ressourcen der BAUER Group. BAUER Technologie




Die OBERMEYER Planen + Beraten GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen und bietet qualifizierte Fachplanung und integrierte Gesamtplanung. In den Geschäftsfeldern Gebäude, Verkehr sowie Energie und Umwelt werden Planungs- und Beratungsleistungen in nahezu allen Fachbereichen des Bauwesens erbracht. Die Projektsteuerung sowie die Objektüberwachung und -betreuung runden das Leistungsspektrum ab. OBERMEYER

HGV-Projekt Moskau – Kasan

In der ersten Phase des Projekts Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV) in Russland soll mit dem Bau der Strecke Moskau – Kasan (HGV-Linie 2) begonnen werden. Die geplante HGV-Strecke soll durch sieben russische Föderationssubjekte führen: Stadt und Gebiet Moskau, Gebiet Wladimir, Gebiet Nischnij Nowgorod sowie die Republiken Tschuwaschien, Marij El und Tatarstan. Des Weiteren soll diese HGV-Strecke bis nach Jekaterinburg verlängert werden.

Nach Inbetriebnahme der Strecke soll die Fahrzeit zwischen Moskau und Kasan von 14 Stunden derzeit (bei der bestehenden Eisenbahninfrastruktur) auf 3,5 Stunden sowie zwischen Nischnij Nowgorod und Kasan von knapp 10,5 Stunden auf genau 1 Stunde und 37 Minuten zurückgehen. Die HGV-Strecke Moskau – Kasan soll für eine bessere Verbindung zwischen den russischen Regionen und eine höhere Mobilität der Fahrgäste sorgen. Im Durchschnitt soll die Fahrzeit zwischen den jeweiligen regionalen Hauptstädten ca. eine Stunde betragen.

Eckdaten des HGV-Projekts Moskau – Kasan:

-    Streckenlänge – 770 km

-    Fahrzeit – 3 St. 30 Min. 

-    Höchstgeschwindigkeit – bis 400 km/ h

-    Spurweite – 1520 mm

-    Geschäftsmodell – ÖPP

© JSC "High-Speed Rail Lines"

Partner in Russland

News und Presse

05.05.2017

Deutsche Initiative organisiert Kolloquium zur “intelligenten” Bahn

Die Deutsche Initiative für Hochgeschwindigkeitsverkehr setzt ihre Reihe wissenschaftlich-praktischer Konferenzen an russischen Verkehrsuniversitäten... mehr

07.10.2016

Delegation der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft besucht AHK Russland

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer hat am 07. Oktober 2016 eine Delegation aus 20 Personen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) des... mehr

30.09.2016

Deutsche Eisenbahnunternehmen auf der InnoTrans

Führende Vertreter der Deutschen Eisenbahnindustrie, Mitglieder der Deutschen Initiative für Hochgeschwindigkeitsverkehr, haben an der weltweit... mehr

09.06.2016

Deutsche Initiative HGV auf dem Eisenbahnforum in Sotschi 2016

Die Deutsche Initiative für Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV) hat am Internationalen Eisenbahnforum „Strategic Partnership 1520“ aktiv teilgenommen,... mehr

06.09.2015

Deutsche Initiative HGV auf der Eisenbahnmesse „Expo 1520“

Die Mitglieder der Deutschen Initiative für Hochgeschwindigkeits-verkehr (HGV) Siemens, Vossloh, Naue, BAUER Spezialtiefbau sowie führende deutsche... mehr

Der Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Russischen AHK Michael Harms auf dem Eisenbahnforum in Sotschi © Business Dialogue
11.06.2015

Deutsche Initiative HGV auf dem Eisenbahnforum Strategic Partnership 1520 in Sochi

Die Deutsche Initiative für den Hochgeschwindig-keitsverkehr (HGV) in Russland hat am X. Internationalen Rail business forum Strategic Partnership... mehr

16.04.2015

Wladimir Jakunin in Berlin: Gesprächsrunde mit deutschen Wirtschaftsvertretern - April 2015

Am 14. April fand in Berlin ein Rundtischgespräch mit Wladimir Jakunin, Präsident der Russischen Eisenbahn, statt. An dem von der AHK initiierten und... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 15
Erste < 1 2 3 > Letzte

AG Immobilien und Bauwirtschaft

Ansprechpartner

Vorsitzender: 
Daniel Kiefer
Vorsitzender der AG Immobilien und Bauwirtschaft
Deputy Director, Head of Projects,
THOST Russia Projektmanagement OOO
E-Mail: komitees(at)russland-ahk.ru

Asia Tachtaeva
Ko-Vorsitzende der AG Immobilien und Bauwirtschaft
Jurist
Noerr OOO

E-Mail: 
komitees(at)russland-ahk.ru

Betreuer in der AHK:
Sebastian Kiefer
Mitgliederbetreuung
E-Mail: kiefer(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Kurzbeschreibung:

In der AG Immobilien und Bauwirtschaft engagieren sich zahlreiche Mitgliedsfirmen der AHK u.a. aus den Bereichen Immobilienvermittlung, Bauwesen, Planung und Projektierung, juristische Dienstleistungen.

Selbstverständnis und Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppe:

  • Informations- und Kontaktplattform für die deutsch-russische Branchen-Community
  • Interessensvertretung der Mitgliedsunternehmen gegenüber Regulierungs- und Aufsichtsbehörden sowie Mitwirkung bei der Rechtssetzung
  • Meinungs- und Erfahrungsaustausch rund um die Entwicklung des russischen Immobilienmarktes und der Bauwirtschaft
  • Durchführung von Informationsveranstaltung

Veranstaltungen und Sitzungen

Ergebnisse 64 - 28 von 28
Erste < 1 2 3 4 > Letzte

AG für Zoll-, Transport- und Logistikfragen

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Dr. Grigory Talanow
Ernst & Young
E-Mail:
Grigory.Talanov(at)ru.ey.com


Stellvertreter:
Merkulow Igor
Kuehne+Negel LLC
E-Mail: igor.merkulov(at)kuehne-nagel.com

Andrey Kirienkov
Customs RUS OOO
E-Mail: kirienkov(at)customsrus.ru 

Betreuer in der AHK:
Egor Stotskiy
Senior Jurist der AHK
E-Mail:
stotskiy(at)russland-ahk.ru

Allgemeine Informationen

Über die AG

Die Arbeitsgruppe für Zoll-, Verkehrs- und Logistikfragen ist ein Bestandteil des Komitees für Außenhandel der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer. Die Gruppe arbeitet mit dem Föderalen Zolldienst Russlands zusammen und führt aktive Lobby-Arbeit für die Mitgliedsunternehmen der AHK durch. An der Arbeit nehmen Vertreter der Logistik- und Zollabteilungen der Mitgliedsfirmen der AHK sowie Vertreter von Speditionsfirmen und Zollbroker teil. Die Schwerpunkte der Gruppenarbeit sind die Zusammenarbeit mit dem Föderalen Zolldienst und der Meinungs- und Erfahrungsaustausch unter AHK-Mitgliedsunternehmen in Fragen Zollabwicklung und Zollrecht.

Die Arbeitsgruppe beschäftigt außerdem sich mit täglichen Problemen, wie sie im internationalen und nationalen Transportgeschäft per LKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug in Russland auftreten. Der Austausch von Erfahrungen sowie der Ausbau der Kontakte zu staatlichen Stellen und Unternehmen wie dem Ministerium für Transport oder der Russischen Bahn stehen dabei im Vordergrund. In gemeinsamen Projekten setzt sich die Arbeitsgruppe für die Weiterentwicklung der logistischen Infrastruktur in den russischen Regionen ein. Hierzu gehören neben Güterverkehrszentren auch intermodale Terminals, Binnen-, See- und Flughäfen. Technologietransfer sowie Fragen der Standardisierung stehen ebenfalls im Programm der Arbeitsgruppe.

Sitzungen

Die Sitzungen der Arbeitsgruppe finden an jedem vierten Donnerstag um 10.00 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi per. 7, 2. Etage in den Raumen der Auslandshandelskammer statt.

Veranstaltungen und Sitzungen

12.10.2011 - Hotel Aerostar, Saal Kolzowo (Moskau, Leningradskij prosp. 37, Korp. 9)

Sitzung der AG Zoll, Verkehr und Logistik am 12. Oktober 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur nächsten Sitzung der AG Zoll, Verkehr und Logistik die am Mittwoch, 12.10.2011, 15.00 - 17.00 Uhr, im Hotel... mehr

22.09.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschi Per. 7, Moskau)

Ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik am 22.September 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik ein, die am 22. September 2011, um 10:00 Uhr im Haus der Deutschen... mehr

23.06.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschij per. 7)

Ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik

hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik ein, die am 23. Juni 2011, um 10:00 Uhr  im Haus der Deutschen... mehr

28.04.2011

Ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll und Logistik am 28.April 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik ein, die am 28. April 2011, um 10:00 Uhr  im Haus der Deutschen... mehr

24.03.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi Per. 7, Moskau

Ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik am 24.März 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik ein, die am 24. März 2011, um 10:00 Uhr  im Haus der Deutschen... mehr

28.02.2011 - Konferenzraum (Etage 9) des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der RF, Moskau, Owtschinnikowskaja nab. 18/1

Runder Tisch des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der RF zum Thema: „Fragen der Zusammenwirkung deutscher Unternehmen mit russischen Zollorganen“

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) lädt Sie herzlich zur Teilnahme an einem Runden Tisch zur Zusammenwirkung deutscher Unternehmen... mehr

27.01.2011 - Haus der Deutschen Wirtschaft (Moskau, 1. Kasatschi Per. 7)

Ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik am 27. Januar 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung der Arbeitsgruppe Zoll/Logistik ein, die am 27. Januar 2011, um 10:00 Uhr im Haus der Deutschen... mehr

Ergebnisse 64 - 70 von 71

Anmelden

Kennwort vergessen?