Ansprechpartner

Dr. Christine Frank

Direktorin des Departments Mitgliederservice

+7 495 234 49 50 - 2320
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Maria Fayzulaeva

Managerin Mitgliederservice

+7 495 234 49 50 - 2285
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Umstufung (Änderung der Mitgliedskategorie)

1.   Zuerst lesen Sie dazu bitte die AHK-Beitragsordnung.

2.   Bitte bereiten Sie ein offizielles Schreiben vor (auf dem Firmenpapier, mit Unterschrift des Leiters und einem Stempel) mit der Bitte, Ihr Unternehmen ab Januar nächsten Jahres neu einzustufen. Geben Sie bitte Ihre aktuelle Kategorie der Mitgliedschaft und die gewünschte neue an.

3.   Erwähnen Sie bitte den Grund der Umstufung.

4.   Richten Sie das Schreiben bitte an den Vorstandsvorsitzenden der AHK Matthias Schepp aus.

5.   Eine Scan-Kopie des Schreibens schicken Sie bitte an die folgende Adresse zu: mitglieder(at)russland-ahk.ru und das Originalschreiben – per Post (siehe die AHK-Postanschriften).

6.   Ihr Schreiben wird den Vorstandsmitgliedern bei der nächsten Sitzung vorgelegt. Nach der entsprechenden Erörterung wird die neue Kategorie der Mitgliedschaft ab dem 1. Januar des Folgejahres in Kraft treten.  

Umfirmierung

1.   Bitte bereiten Sie ein offizielles Schreiben mit der Information über die Änderung des Firmennamens (auf dem Firmenpapier, mit Unterschrift des Leiters und einem Stempel) vor.

2.   Richten Sie das Schreiben bitte an den Vorstandsvorsitzenden der AHK Matthias Schepp aus.

3.   Eine Scan-Kopie des Schreibens schicken Sie bitte an die folgende Adresse zu: mitglieder(at)russland-ahk.ru und das Originalschreiben – per Post (siehe die AHK-Postanschriften).

4.   Ihr Schreiben wird den Vorstandsmitgliedern bei der nächsten Sitzung vorgelegt. Nach der entsprechenden Erörterung wird Ihr Firmenname in der Mitgliederdatenbank geändert.

WICHTIG: Bitte prüfen Sie, ob sich der Jahresumsatz oder Ihre Mitarbeiterzahl bei der Umfirmierung geändert haben. Wenn ja, wählen Sie eine neue Mitgliedskategorie aus (siehe die AHK-Beitragsordnung) und teilen Sie uns die aktuellen Informationen dazu in dem Schreiben mit.

Kündigung

1.   Laut der AHK-Satzung, ist der Austritt eines Mitglieds aus der AHK zum Ende eines bezahlten Geschäftsjahres durch Abgabe einer schriftlichen Austrittserklärung möglich (WICHTIG: bitte prüfen Sie, ob der Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr bezahlt ist).

2.   Die Austrittserklärung muss spätestens drei Monate vor Ablauf des Geschäftsjahres gegenüber dem Vorstandsvorsitzenden Matthias Schepp schriftlich abgegeben werden.

3.   Schicken Sie bitte Ihr Kündigungsschreiben uns vorab als Scan-Kopie an die folgende Adresse zu: mitglieder(at)russland-ahk.ru

4.   Warten Sie auf eine Bestätigung der Kündigung per E-Mail und per Post.