Ansprechpartner

Alexej Knelz

Leiter des Departments für Kommunikation

+7 495 234 49 50 - 2233
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Simon Schütt

Nachrichtenchef & stellvertretender Leiter Kommunikation

+7 (495) 234 49 50 - 2269
E-Mail schreiben
Download vCard

Ewgenij Michejew

Redakteur der Webseite

+7 495 234 49 50 - 2266
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Daimler bestätigt geplantes Mercedes-Werk in Russland

22.02.17 AHK-Mitglieder-News, AHK Russland - News-Hauptkategorie, Pressemeldungen

Der deutsche Auto-Konzern Daimler plant neues Pkw-Werk für Mercedes-Benz in Russland mit einer Investition von über 250 Mio. Euro.

Am 21. Februar bestätigte Daimler in einer Pressemitteilung, dass ein Werk für Mercedes-Benz-Pkw im Moskauer Gebiet geplant sei. 

Das Unternehmen plant Investitionen von über 250 Millionen Euro in den neuen Produktionsstandort im Esipovo Industrial Park, rund 40 Kilometer nordwestlich von Moskau. Die ersten Fahrzeuge, SUVs sowie die E-Klasse Limousinen, sollen ab 2019 vom Band laufen. Es entstehen 1.000 Arbeitsplätze. 

Nach Angaben des russischen Industrieministeriums hat Daimler einen sogenannten Spezinvestkontrakt (SPIK) unterzeichnet, mit dem sich das Unternehmen zu bestimmten Investitionen verpflichtet und im Gegenzug seitens der Regierung bestimmte Erleichterungen gewährt werden. Es ist der dritte Spezielle Investitionsvertrag, den ein deutsches Unternehmen unterzeichnet hat. 

"Die AHK Russland freut sich, über die Entscheidung der Daimler AG, in Russland zu investieren und ein Werk im Moskauer Gebiet zu bauen", kommentiert der AHK-Vorstandstandsvorsitzende Matthias Schepp. "Das ist ein klares Bekenntnis zum russischen Markt." 

News der AHK Russland

25.09.2017

AHK-Delegation in Tatarstan und Baschkortostan

Vom 4. bis 8. September reiste eine Delegation deutscher Unternehmen aus dem Bereich Technologien, Ausrüstungen und Anlagen für die Chemie- und... mehr

13.09.2017

Deutsche Wirtschaft lehnt neue US-Sanktionen geschlossen ab

Neue US-Sanktionen gegen Russland verunsichern deutsche Unternehmen und wirken weit über den Energiesektor hinausViele Geschäftszweige sind vor allem... mehr

28.07.2017

AHK informiert: Neue US-Sanktionen gegen Russland

US-Senat und Repräsentantenhaus haben sich auf eine Ausweitung der US-Sanktionen gegen Russland geeinigt, die auch europäische Unternehmen betreffen... mehr

Ergebnisse 1 - 3 von 397
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte