Ansprechpartner

Alexej Knelz

Leiter des Departments für Kommunikation

+7 495 234 49 50 - 2233
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Simon Schütt

Nachrichtenchef & stellvertretender Leiter Kommunikation

+7 (495) 234 49 50 - 2269
E-Mail schreiben
Download vCard

Ewgenij Michejew

Redakteur der Webseite

+7 495 234 49 50 - 2266
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Moskauer Gebiet beginnt Deutschland-Roadshow in Hamburg

Fotogalerie
20.06.17 AHK-Russland-News, Fotogalerie, AHK-Veranstaltung: exklusiv für Mitglieder, Regionen Russlands-News

Am 19. Juni 2017 veranstalteten die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) und die Handelskammer Hamburg eine gemeinsame Veranstaltung mit über 150 Teilnehmern zum Thema „Der russische Markt im Wandel: Absatzchancen und Infrastrukturentwicklung“ in Hamburg. Dort präsentierten Vertreter des Moskauer Gebiets das Investitionspotenzial der Region und leitete damit eine Roadshow durch Deutschland ein, bei der das Gebiet um Investoren wirbt.

Die Begrüßungsansprachen der Veranstaltung „Der russische Markt im Wandel: Absatzchancen und Infrastrukturentwicklung“ bei der IHK Hamburg hielten Mirco Nowak, Vorsitzender des Arbeitskreises Osteuropa der Handelskammer Hamburg, Ivan Khotulev, Generalkonsul der russischen Föderation in Hamburg, Wadim Chromow, 1. stellvertretender Minister für Investitionen und Innovation der Region Moskau und Dr. Christian Altmann, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in der Nordwest Region und Leiter der Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg.

Anschließend fanden Podiumsdiskussionen zu den Absatzperspektiven in Industriezweigen wie Medizintechnik, Einzelhandel, Landwirtschaft und Maschinenbau und zur Rolle der Logistik beim Aufbau von Infrastruktur und Produktion in Russland statt (zum Programm). Die Diskussionsrunden moderierten Vertretern der AHK aus St. Petersburg und Moskau.

Die Teilnehmer erhielten dabei Informationen zu den Investitionsmöglichkeiten in Russland aus erster Hand: Die Veranstaltung war gleichzeitig der Kick-off für eine Roadshow der offiziellen Vertreter des Moskauer Gebietes durch Deutschland. Dabei wurden die Investitionsmöglichkeiten in das Gebiet dargeboten und aktuelle Projekte vorgestellt.

Die AHK Russland begleitet den Investitions- und Innovationsminister der Region Moskau, Denis Butzaev, und eine Delegation von 15 Personen zudem nach Nürnberg, wo am Donnerstag, den 22. Juni 2017 eine ähnliche Veranstaltung geplant ist.

Den Ausklang des gelungenen Tags in Hamburg bildete das Networking-Event "AHK-Treff Deutschland", bei dem neue Geschäftskontakte geknüpft und aktuelle Strategien im Russlandgeschäft besprochen wurden.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren der Veranstaltung: der Anwaltskanzlei DLA Piper, dem Moskauer Gebiet und dem Logistikunternehmen Kuehne + Nagel.

News der AHK Russland

16.11.2017

AHK Russland und Verband der Industrieparks laden zur Lokalisierungskonferenz InRussia 2017 ein

„Produktionslokalisierung und industrielle Kooperation“ lautet das Motto der diesjährigen Konferenz InRussia 2017, die am 23. November in Moskau... mehr

07.11.2017

Einkaufsinitiative kurbelt deutsch-russischen Handel an

Deutsch-Russische Auslandshandelskammer, BME und Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft unterzeichnen Absichtserklärung auf 52. Symposium Einkauf und... mehr

01.11.2017

AHK Russland begleitet russische Startups nach Deutschland

Vom 14. bis 20. Oktober reisten im Rahmen des Projekts „Start.up! Germany“ 40 Startups aus 15 Ländern nach Berlin, Hamburg und in das Ruhrgebiet. Die... mehr

Ergebnisse 1 - 3 von 402
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte