Ansprechpartner

Alexej Knelz

Leiter des Departments für Kommunikation

+7 495 234 49 50 - 2233
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Simon Schütt

Nachrichtenchef & stellvertretender Leiter Kommunikation

+7 (495) 234 49 50 - 2269
E-Mail schreiben
Download vCard

Ewgenij Michejew

Redakteur der Webseite

+7 495 234 49 50 - 2266
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Verständigungsverfahren bei Dissens in Steuerfragen zwischen Russland und Deutschland

11.02.16 AHK-Russland-News, Kurzinfo

Das Deutsch-Russische Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) sieht grundsätzlich die Möglichkeit von Verständigungsverfahren zwischen den Steuerbehörden beider Länder vor. Auf deutscher Seite ist dafür das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) und auf russischer Seite das Finanzministerium (Minfin) zuständig. Diese Möglichkeit gewinnt an Bedeutung, da mit der recht jungen russischen Gesetzgebung zu steuerlichen Verrechnungspreisen und den neuen Regelungen des deutschen Bundesfinanzministeriums zur Betriebstättenbesteuerung mehr Fälle zu erwarten sind, in denen die russischen und deutschen Steuerbehörden unterschiedliche Auffassungen vertreten. Leider waren die Behörden der beiden Länder diesbezüglich bisher nicht im direkten Kontakt, sodass beantragte Verständigungsverfahren nicht zustande kamen.

Das Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) hat sowohl mit den russischen als auch den deutschen zuständigen Stellen Gespräche geführt und nun die Verantwortlichen in direkten Kontakt gebracht.

Gerne bringen wir AHK-Mitgliedsunternehmen direkt mit den zuständigen Beamten zusammen und empfehlen beim Einreichen von Anträgen auf Verständigungsverfahren gleichzeitig sowohl die deutschen als auch die russischen Stellen mit identischem zweisprachigem Schreiben zu kontaktieren.

Namen und Kontaktdaten der zuständigen Beamten können Sie direkt im AHK-Büro bei Herrn Dr. Robert Breitner erhalten.

Eine Übersicht von Beratungsunternehmen, die in diesen Fragen zu Rat gezogen werden können, ist ebenfalls bei Herrn Dr. Breitner erhältlich.

Ulf Schneider
Beauftragter für Government Relationship des
Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling


Kontakt: Dr. Robert Breitner
Tel.: +7 (495) 2344950 ext. 2271
breitner(at)russland-ahk.ru

News der AHK Russland

25.09.2017

AHK-Delegation in Tatarstan und Baschkortostan

Vom 4. bis 8. September reiste eine Delegation deutscher Unternehmen aus dem Bereich Technologien, Ausrüstungen und Anlagen für... mehr

13.09.2017

Deutsche Wirtschaft lehnt neue US-Sanktionen geschlossen ab

Neue US-Sanktionen gegen Russland verunsichern deutsche Unternehmen und wirken weit über den Energiesektor hinausViele Geschäftszweige sind vor allem... mehr

28.07.2017

AHK informiert: Neue US-Sanktionen gegen Russland

US-Senat und Repräsentantenhaus haben sich auf eine Ausweitung der US-Sanktionen gegen Russland geeinigt, die auch europäische Unternehmen betreffen... mehr

Ergebnisse 1 - 3 von 397
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte