Kurzinformationen

In unregelmäßigen Abständen informiert die AHK über aktuelle Entwicklungen im wirtschaftlichen, politischen, wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Leben Russlands. Diese Fakten sind in Form von Kurzinformationen auf den nachfolgenden Seiten abrufbar.

04.12.2014

Carnet TIR-Verfahren in Russland erneut verlängert

Die Kündigung der Vereinbarung mit dem Russischen Verband der internationalen Spediteure (ASMAP) zur Anwendung des Carnet TIR-Verfahrens in Russland... mehr

01.12.2014

Durchbruch bei e-Dokumentenaustausch B2B

Konkrete Ergebnisse der Arbeitsgruppe der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) und des Föderalen Steuerdienstes (FNS) Im Juli 2014... mehr

28.11.2014

Russland verschärft Kontrolle des Transits aus Litauen und Weißrussland

Die russischen Behörden ergreifen in jüngster Zeit Maßnahmen zur Verstärkung der Kontrolle über Güter, die aus Weißrussland und Litauen eingeführt... mehr

28.11.2014

Erörterung des „Rotenberg-Gesetzes“ durch russische Gesetzgeber wieder vertagt

Wie die AHK bereits früher berichtete, haben die Abgeordneten der russischen Staatsduma es nicht geschafft, termingerecht den Text des Gesetzentwurfs... mehr

18.11.2014

„Rotenberg-Gesetz“ vorläufig gekippt

Das umstrittene Gesetz über die Rückerstattung des im Ausland rechtswidrig beschlagnahmten Vermögens – in russischen Medien „Rotenberg-Gesetz“... mehr

14.11.2014

Initiative führender Wirtschaftsverbände: AHK gegen Verschärfung der russischen Datenschutz-Regelungen

Führende Wirtschaftsverbände im IT-Bereich haben sich Mitte Oktober mit einem Schreiben an die russische Regierung gewandt, in dem sie die... mehr

30.09.2014

Handelsfinanzierungen trotz Finanzsanktionen möglich!

Exporteuren stehen trotz der derzeitigen Sanktionen im russischen Finanzsektor Moeglichkeiten der Absicherung der Lieferung von Waren sowie der... mehr

Ergebnisse 22 - 28 von 112

Archiv