Der Präsident der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer

Dr. Rainer Seele

Seit 1. Juli 2015 fungiert Rainer Seele als Vorstandsvorsitzender der OMV Aktiengesellschaft.

Von Oktober 2009 bis Juni 2015 leitete der Chemiker die Wintershall Holding GmbH in Kassel.

Seit März 2012 ist Dr. Seele Präsident der Deutsch-Russischen AHK.

1996 kam er als Leiter der Strategischen Planung zur Wintershall nach Kassel, von wo er im Jahr 2000 zur Tochtergesellschaft WINGAS wechselte, um hier die Geschäftsführung und die Leitung des Vertriebs zu übernehmen. Als Sprecher der Geschäftsführung trug er ab 2002 vor allem die Bedeutung der russischen Zusammenarbeit für die Gasversorgung in Europa an die Öffentlichkeit. 2002 wurde Seele zudem als Verantwortlicher für den Erdgashandel Mitglied des Vorstandes bei der Wintershall und ist hier seit Oktober 2009 Vorstandsvorsitzender.

Sein Chemiestudium an der Universität Göttingen erweiterte Seele um eine Promotion und widmete sich zunächst der chemischen Forschung bei der BASF in Ludwigshafen. Zwischen 1987 bis 1996 arbeitete er in verschiedenen Positionen, bevor Seele 1996 zum Leiter der Stabseinheit Forschungsplanung und Controlling des BASF Hauptlaboratoriums berufen wurde.