Ansprechpartner

Dr. Christine Frank

Direktorin des Departments Mitgliederservice

+7 495 234 49 50 - 2320
+7 495 234 49 51
E-Mail schreiben
Download vCard

Geschäftsvisa über den AHK-Schalter im Visum-Zentrum

Was bringt der AHK-Schalter?

Die zeitsparende und reibungslose Erteilung von Geschäftsvisa ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen über Ländergrenzen hinweg. Als AHK setzen wir uns für schnelle Lösungen bei konkreten Problemen und einen möglichst pragmatischen Umgang mit den bestehenden Visa-Regelungen ein.

In diesem Sinne möchten wir unseren Mitgliedern mit dem „AHK-Schalter“ einen exklusiven Anlaufpunkt im Deutschen Visum-Zentrum Moskau zur Verfügung stellen, der einige Vorteile mit sich bringt:

  • Zugang meist ohne Wartezeit
  • geschultes Schalterpersonal im Visum-Zentrum
  • gesammelte Übergabe von Visa-Anträgen unserer Mitglieder an das Konsulat

Wer kann beantragen?

Antragsberechtigt sind ausschließlich Personen, die Mitarbeiter eines AHK-Mitgliedsunternehmens oder dessen Familienangehörige (Ehepartner und minderjährige Kinder) sind, sofern sie dieselbe Reise antreten.

Alle Antragssteller müssen in der Geschäftseinladung des deutschen Partners unter Angabe von „Geschäftspartner“ oder „Begleitperson“ genannt sein, die Verwandtschaft muss durch Heirats- oder Geburtsurkunde nachgewiesen werden.

Die Abgabe von Visumanträgen ist persönlich oder mittels eines mit einfacher Vollmacht bevollmächtigten Kuriers möglich.

Wie erhalten Sie Zugang zum AHK-Schalter?

Die Abgabe von Visumanträgen ist persönlich oder mittels eines mit einfacher Vollmacht bevollmächtigten Kuriers möglich.

Der Nachweis über die Mitgliedschaft in der AHK, Zugangsvoraussetzung zum „AHK-Schalter“, erfolgt durch einen Kartenleser, die Mitgliedskarte ist daher bei der Eingangskontrolle vorzuweisen.

Die Ausgabe der Mitgliedskarten erfolgt durch Selbstabholung im Sekretariat der AHK, 1. Kasatschi per., 7, Moskau (Metro-Station „Poljanka“), täglich in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr (freitags bis 17.00 Uhr).

Bei Verlust der Mitgliedskarte wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Sekretariat der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, 1. Kasatschi per., 7, 119017 Moskau, Tel.: (+7 495) 234 49 50, ahk(at)russland-ahk.ru.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft bitten wir um Rückgabe/Rücksendung der Mitgliedskarte.

Wo erhalten Sie ausführlilche Informationen zur Geschäftsvisa-Beantragung?

Für die weiteren erforderlichen Unterlagen zur Geschäftsvisa-Beantragung sei nachfolgend auf die ausführlichen Webseiten der Botschaft oder des Deutschen Visum-Zentrums Moskau verwiesen.

Deutsche Botschaft Moskau:

http://www.germania.diplo.de/Vertretung/russland/de/02-mosk/1-visa/0-visuminformationen.html

Deutsches Visum-Zentrum Moskau:

http://www.vfsglobal.com/germany/russia/moscow/german/business_work.html

Wo befindet sich das Visum-Zentrum und wann hat es geöffnet?

Das Visum-Zentrum befindet sich in der ul. Schabolowka 31-5, 115163, Moskau, und ist (außer an Feiertagen) von Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie die Feiertagsregelung:

www.vfsglobal.com/germany/russia/moscow/german/publicholidayclosure.html

Visa-Clearing-Stelle

Sollten sich im Zuge der Geschäftsvisa-Beantragung doch einmal Probleme ergeben oder ein Visum abgelehnt worden sein, bemühen wir uns wie bisher um konkrete Unterstützung im Einzelfall im Rahmen unserer „Visa-Clearing-Stelle“.

Ansprechpartner:

Sebastian Kiefer
Leiter Abteilung Mitgliederbetreuung
Deutsch-Russische Auslandshandelskammer

kiefer(at)russland-ahk.ru

+7 495 234 49 50

Um Kontaktaufnahme per E-Mail mit Kurzdarstellung der angestrebten Geschäftsreise, des konkreten Problems und beigefügter gescanter Einladung sowie, wenn vorhanden, der Bearbeitungsnummer des Visum-Zentrums wird gebeten.