Jul 31

AG Controlling in Krasnodar

Erfahrungsaustausch über aktuelle und zukünftige Anforderungen an das Controlling

Programm der Auswärtigen Sitzung der AG Controlling

08:30 – Treffen der Teilnehmer in Krasnodar für den Transfer zu dem CLAAS Produktionswerk (Hotel Yuzhnaya Bashnya, ulitsa Budennogo 105, Krasnodar)

09:00 - 09:05 – Begrüßung der Teilnehmer durch den Generaldirektor der OOO „CLAAS“ Herrn Michael Ritter und den Leiter der Arbeitsgruppe Controlling Herrn Dr. Schneider (swilar GmbH), Kurzpräsentation der Arbeitsgruppe, Vorstellungsrunde der Teilnehmer

09:05 – 09:15 – Sicherheitsschulung der Teilnehmer

09:15 – 10:30 – Werksbesichtigung

10:30 – 10:45 – Kaffeepause

10:45 – 11:00 – Präsentation des CLAAS-Werkes, Michael Ritter, Generaldirektor OOO „CLAAS“

11:00 – 11:45 – „Methoden und Controlling Instrumente bei CLAAS. Entwicklungsrichtungen“, Olga Chodyreva, Leiterin der Controllingabteilung

11:45 – 12:30 – „Harmonisierung und Standardisierung der Abrechnungssysteme“, Eugenia Mironova, Finanzdirektorin OOO „CLAAS“

12:30 – 13:30 – Mittagessen in der Werkskantine

13.30 – Transfer nach Krasnodar

Am 27. Januar 2017 haben die AHK Russland und der Internationale Controller Verein (ICV) eine gemeinsame Arbeitsgruppe "Controlling" ins Leben gerufen.

AHK- und ICV-Mitgliedsunternehmen können damit Mitarbeitern russischer Tochterunternehmen bzw. Beteiligungsgesellschaften aus den Bereichen Controlling und Rechnungswesen eine Plattform für Knowhow-Transfer und Networking sowie für einen Erfahrungsaustausch über aktuelle und zukünftige Anforderungen an das Controlling bieten. Damit soll der Arbeitskreis einen Beitrag zum persönlichen Erfolg seiner Mitglieder und zur nachhaltigen Wertsteigerung ihrer Unternehmen leisten.

 

Vorsitzender

Georg Schneider
Geschäftsführer
Swilar GmbH

Zurück zur Liste