Nov 18

Compliance Training

Ethische Unternehmensführung als Wettbewerbsvorteil. Anwendung in Praxisfällen (Szenarien und Dilemmata).

„Integrity Leadership – Workshop“

Praxisworkshop mit Blick auf den Kern einer ethischen Unternehmensführung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kulturen und Werte und deren Beeinflussung auf unsere Entscheidungsprozesse. Anwendung in Praxisfällen (Szenarien und Dilemmata). Ethische Unternehmensführung als Wettbewerbsvorteil.

Eleonora Sandulenko, Geschäftsführende Gesellschafterin FBK-Coaching, Executive Coach ECA, Business – Trainerin, Expertin im transformationalen Leadership, Moskau

Das Ziel der Compliance-Initiative der AHK besteht darin, ihre Mitglieder aktiv bei der Sicherstellung ihres legalen Handelns in Russland zu unterstützen.

In den Komiteesitzungen werden u. a. folgende Themen behandelt:

  • Compliance & Personaldatenschutz: praktische Erfahrung bei Prüfungen durch die Aufsichtsbehörde Roskomnadsor
  • Compliance & Haftung: Aspekte der zivil-, verwaltungs- und strafrechtlichen Haftung für leitende Angestellte und praktische Lösungen für die Minimisierung von bestehenden Risikopotenzialen
  • Compliance & Kommunikation: Vermittlung von Compliance in Unternehmen, effektive Einführung eines Compliance-Systems
  • Best Practice Compliance: Compliance-Officer berichten über ihre Funktionen und Erfahrungen in Unternehmen, mit denen Sie alltäglich konfrontiert werden
  • Compliance & Investigations: Systeme der internen Kontrolle zur Vorbeugung von Rechtsverstößen sowie Ablauf von Prüfungen zur Ermittlung begangener Rechtsverstöße
  • Compliance & Versicherungen: Inhalte und Besonderheiten von Directors & Officers (D&O) Liability Versicherungen in Russland

Vorsitzender:

Falk Tischendorf
Rechtsanwalt, Managing Partner des Moskauer Büros von BEITEN BURKHARDT

Zurück zur Liste