Nov 25

Deutsch-Russisches Branchenforum

Entwicklungspotenzial der russischen Industriebranchen

Thema des Forums 2020: „Wachstumsmärkte in Russland“

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) organisiert im Herbst das bereits zur Tradition gewordene Branchenforum, diesmal mit einem besonderen Fokus auf das Entwicklungspotenzial der russischen Industriebranchen. Die Diskussionsplattform der deutsch-russischen Business-Community, die in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen wird, soll zeigen, wie eng und wirkungsvoll Deutsche und Russen miteinander kooperieren können. Gleichzeitig geht es auch darum, strategische Themen der russischen Wirtschaftspolitik und der deutsch-russischen Zusammenarbeit darunter auch Marktzugangshemmnisse für ausländische Unternehmen anzusprechen.

Das Branchenforum findet am 25. November im Onlineformat in enger Kooperation mit dem russischen Industrieministerium statt. Das diesjährige Thema lautet: „Wachstumsmärkte in Russland“.

Um Wasserstoff als eines solcher Wachstumsthemen geht es gleich im Eröffnungspanel des Forums. Anschließend gibt es hochrangig besetzte Diskussionspanels unter der Teilnahme von russischen Entscheidungsträgern, zahlreichen Topmanagern von AHK-Mitgliedsunternehmen und Vertretern der Branchen Maschinenbau, Landwirtschaft, Automobilindustrie, Pharma, Digitale Wirtschaft und Umwelttechnik. Diese Panels werden von Unternehmensvertretern aus den jeweiligen Industriezweigen moderiert – ganz nach dem Motto „From Business To Business“.

Programm

Hauptsponsor:

Goldsponsoren:

Silbersponsoren:

Zurück zur Liste