Apr 25

Expertenrunde zur Transport- und Logistikbranche

Besprechung konkreter Problemfälle

In Verbindung mit der entstandenen Notwendigkeit, die Probleme der Transport- und Logistikbranche in einem engen Expertenkreis zu besprechen, wurde der Beschluss gefasst, eine entsprechende ad hoc Arbeitsgruppe zu gründen.

In der bevorstehenden Sitzung planen wir, folgende Problemfälle der Transport- und Logistikbranche zu beleuchten:

1. Haftung des Spediteurs und Beförderers bei Automobilbeförderungen

2. Versicherung der vertraglichen Haftung

3. Ausbleibende Regulierung der Sammelgüterlieferung (LTL) innerhalb der Russischen Föderation

4. Anwendung des elektronischen Transportdokuments

5. Anwendung von Spediteurdokumenten

6. Erstattung entgangenen Gewinns durch den Spediteur

7. Schadensersatz bei Verzug

Zurück zur Liste