Mai 21

Komitee Agrar- und Ernährungswirtschaft

inkl. Landwirtschaft, Agrartechnik etc.

Thema: Die Lage auf dem Getreide- und Mehlmarkt in Russland

Programm (auf Russisch)

Wie kaum eine andere Branche stehen die russische Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie im Zentrum wirtschaftspolitischer Aushandlungsprozesse, deren Entwicklung im Kontext der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen besonderes Interesse hervorruft. Das Komitee für Agrar- und Ernährungswirtschaft der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer bietet ein interessantes Forum für einen branchenübergreifenden, offenen Informations- und Erfahrungsaustausch zu den aktuellen Entwicklungen.

Behandelt wird ein breites Themenspektrum entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Saatkorn zum fertigen Produkt. Einzelne Märkte für pflanzliche und tierische Erzeugnisse, Agrartechnik oder ihre Finanzierung stehen dabei genauso im Mittelpunkt, wie immer wieder auch eine allgemeine ökonomischen Lagebeurteilung und die Analyse konkreter agrarpolitischer Maßnahmen. Aufbau und Pflege hochrangiger Kontakte in Politik, Behörden und Verbänden ergänzen die inhaltliche Diskussion und dienen dem Dialog mit den zentralen Akteuren.

Mehr Information über das Komitee

Vorsitzender:

Dr. Sergej Kraus
Generaldirektor
IREKS OOO

Zurück zur Liste