Mai 22

Komitee für Compliance in SPb

Erfahrungsaustausch zur Sicherstellung legalen Handels in Russland

Tagesordnung:

1. Organisatorisches

2. Vorträge zum Thema "Sanctions Compliance: Sanktionen und keine Ende - Ein Überblick über die aktuellen Sanktionen und deren Auswirkungen auf Investitionen in Russland"

2.1. Vasily Bortsov, National Trade Compliance Manager, Kuehne + Nagel, Moskau

2.2. Dr. Evgeny Kiselev; Field Compliance Officer, SAP CIS, Moskau

2.3. Falk Tischendorf, Rechtsanwalt, Vorsitzender des Komitees für Compliance der Deutsch-Russischen AHK, Moskau

3. Sonstiges

Das Ziel der Compliance-Initiative der AHK besteht darin, ihre Mitglieder aktiv bei der Sicherstellung ihres legalen Handelns in Russland zu unterstützen.

In den Komiteesitzungen werden u. a. folgende Themen behandelt:

  • Compliance & Personaldatenschutz: praktische Erfahrung bei Prüfungen durch die Aufsichtsbehörde Roskomnadsor
  • Compliance & Haftung: Aspekte der zivil-, verwaltungs- und strafrechtlichen Haftung für leitende Angestellte und praktische Lösungen für die Minimisierung von bestehenden Risikopotenzialen
  • Compliance & Kommunikation: Vermittlung von Compliance in Unternehmen, effektive Einführung eines Compliance-Systems
  • Best Practice Compliance: Compliance-Officer berichten über ihre Funktionen und Erfahrungen in Unternehmen, mit denen Sie alltäglich konfrontiert werden
  • Compliance & Investigations: Systeme der internen Kontrolle zur Vorbeugung von Rechtsverstößen sowie Ablauf von Prüfungen zur Ermittlung begangener Rechtsverstöße
  • Compliance & Versicherungen: Inhalte und Besonderheiten von Directors & Officers (D&O) Liability Versicherungen in Russland

Vorsitzender:

Falk Tischendorf
Rechtsanwalt, Managing Partner des Moskauer Büros von BEITEN BURKHARDT

Zurück zur Liste