Mai 26

Komitee für Personalfragen

Austausch zu Fragen des Personalwesens in Russland: Arbeitsmarkt, -recht, Weiterbildung etc.

Webinar zum Thema:
„Methoden zur Optimierung von Personalausgaben unter erschwerten Bedingungen der Corona-Zeit. Praktische Erfahrungen und Empfehlungen“

12:00–12:10     Begrüßung
Elena Balashova, LL.M., Juristin, geschäftsführende Partnerin, Balashova Legal Consultants, Vorsitzende des Personalkomitees / Vorstandsmitglied

12:10–12:30     Sergej Bajterjakow, stellvertretender Leiter Change Management, Allianz Consulting AG

12:30–12:50     Anna Makarowa, Leiterin des Departments Managementberatung, Allianz Consulting  AG

12:50–13:00     Diskussion, Fragen und Antworten

Veranstaltungsort

online



Details
Veranstaltungsbeginn
26.05.2020 | 12:00
Veranstaltungsende
26.05.2020 | 13:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Russisch, ohne Übersetzung
Anmeldung

Anmeldung

oder bitte senden Sie Ihre E-Mail an komitees@russland-ahk.ru mit dem Betreff „Registrierung Komitee für Personalfragen“ mit Ihrem Kontakt (Mitgliedsfirma, Name etc.)

© Pixabay

Das Komitee für Personalfragen befasst sich mit allen Fragen des Personalwesens: Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Aus- und Weiterbildung, Gehaltsumfragen und alle angrenzenden Bereiche wie Arbeitserlaubnis, Arbeitsvisum etc.

Das Ziel der Aktivitäten des Komitees für Personalfragen ist es, die Effektivität der Tätigkeit der Personalabteilungen der AHK-Mitgliedsfirmen zu erhöhen - unter Berücksichtigung der Spezifik des russischen Marktes.

Die Sitzungen des Personalkomitees finden jeden 2. Dienstag im Monat statt.

 

 

Vorsitzende:

Elena Balashova
Lawyer, LL.M. (TU Dresden)
Managing Partner
BALASHOVA LEGAL CONSULTANTS
Employment and Corporate Law
(Arbeits- und Gesellschaftsrecht)

Zurück zur Liste