Nov 15

Komitee für Personalfragen

Austausch zu Fragen des Personalwesens in Russland: Arbeitsmarkt, -recht, Weiterbildung etc.

Tagesordnung:

1. „Ausgaben für die Bezahlung des Gehalts. Wie ist die Gewinnsteuer zu reduzieren?
Referentin: Elena Balashova, LL.M., Juristin, geschäftsführende Partnerin, „Balashova Legal Consultants“

2. „Fehler, die durch Wirtschaftsprüfer bei der Prüfung von Personalerfassung und -berechnung aufgefunden werden.
Referentin: Olga Grigorjewa, Generaldirektorin, ООО „Sternhoff Audit“. 

3. „Ausländische Mitarbeiter (Ausgaben für die Wohnungsanmietung, Erforderlichkeit der Festlegung eines Reisecharakters der Tätigkeit des HQS).“
Referentin: Irina Krascheninnikowa, VP HR quality partners.

4. „Fragen der Besteuerung von Ausgleichs- und Förderungszahlungen im Rahmen von Arbeitsbeziehungen, die mit ausländischen Mitarbeitern abgeschlossen wurden.
Referentin: Maria Fedosejewa, Buchhalterin und Expertin quality partners

5. „Zusätzlicher Tarif zu Versicherungszahlungen an Arbeitnehmer, die unter schädlichen Bedingungen arbeitstätig ist. Änderung der Einstellung der Gerichtspraxis zu den Regeln der Anrechnung und Bezahlung.
Referentin: Olga Lobanowa, Senior Legal Counsel, Emerging Markets Group

6. Diskussion.

7. Sonstiges.

Veranstaltungsort

Moskau, AHK (Fili)
Business-Center Fili Grad, Etage 17
Beregovoy Proezd 5A K1
121087 Moskau
Russland

+7 (495) 234-49-50
www.russland.ahk.de
ahk(at)russland-ahk.ru

Details
Veranstaltungsbeginn
15.11.2019 | 15:00
Veranstaltungsende
15.11.2019 | 18:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Russisch, ohne Übersetzung
Anmeldung

Anmelden

* bitte senden Sie Ihre E-Mail an komitees@russland-ahk.ru mit dem Betreff „Registrierung Komitee für Personalfragen“ mit Ihrem Kontakt (Mitgliedsfirma, Name etc.)

© Pixabay

Das Komitee für Personalfragen befasst sich mit allen Fragen des Personalwesens: Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Aus- und Weiterbildung, Gehaltsumfragen und alle angrenzenden Bereiche wie Arbeitserlaubnis, Arbeitsvisum etc.

Das Ziel der Aktivitäten des Komitees für Personalfragen ist es, die Effektivität der Tätigkeit der Personalabteilungen der AHK-Mitgliedsfirmen zu erhöhen - unter Berücksichtigung der Spezifik des russischen Marktes.

Die Sitzungen des Personalkomitees finden jeden 2. Dienstag im Monat statt.

 

 

Vorsitzende:

Elena Balashova
Lawyer, LL.M. (TU Dresden)
Managing Partner
BALASHOVA LEGAL CONSULTANTS
Employment and Corporate Law
(Arbeits- und Gesellschaftsrecht)

Zurück zur Liste