Jan 21

Komitee für Personalfragen

Austausch zu Fragen des Personalwesens in Russland: Arbeitsmarkt, -recht, Weiterbildung etc.

Tagesordnung:

 1. „Wir ändern unser Verhalten - vom Mitarbeiter zum Menschen“.
Ein Begleitungsprogramm für Mitarbeiter (psychologische, finanzielle und juristische Beratung). Aufgaben, Kommunikation und Stolpersteine“.
Referentin: Nailja Volodjaeva, HRD, Itella

2. „Praxisbeispiele aus dem Coaching-Programm „Ponimaju“
(Erfahrungen von Sberbank und Heineken. Aufgaben und Errungenschaften. Was ist bei Mitarbeitern besonders beliebt?).
Referent: Anton Kuschner, Generaldirektor, „Ponimaju“

3. Diskussion.

4. Sonstiges.

Das Komitee für Personalfragen befasst sich mit allen Fragen des Personalwesens: Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Aus- und Weiterbildung, Gehaltsumfragen und alle angrenzenden Bereiche wie Arbeitserlaubnis, Arbeitsvisum etc.

Das Ziel der Aktivitäten des Komitees für Personalfragen ist es, die Effektivität der Tätigkeit der Personalabteilungen der AHK-Mitgliedsfirmen zu erhöhen - unter Berücksichtigung der Spezifik des russischen Marktes.

Die Sitzungen des Personalkomitees finden jeden 2. Dienstag im Monat statt.

 

 

Vorsitzende:

Elena Balashova
Lawyer, LL.M. (TU Dresden)
Managing Partner
BALASHOVA LEGAL CONSULTANTS
Employment and Corporate Law
(Arbeits- und Gesellschaftsrecht)

Zurück zur Liste