Feb 20

Komitee für Rechtsfragen

Deutsch-Russischer Juristenkreis. Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch

Thema der Veranstaltung „Aktuelles im Datenschutzrecht“

Tagesordnung:

1. DSGVO und das russische Datenschutzrecht,
Oleg Mosgo, Mosgo & Partners

2. Big Data vs. Personal Data,
Sergey Vershinin, Rödl & Partner,

3. Neueste Praxis von Roskomnadsor zum Datenschutzrecht,
Andrey Slepov, BEITEN BURKHARDT Moscow

4. Organisationsbezogene Fragen

Veranstaltungsort

Moskau, AHK (Fili)
Business-Center Fili Grad, Etage 17
Beregovoy Proyezd 5A K 1
121087 Moskau
Russland

+7 (495) 234-49-50
www.russland.ahk.de
ahk(at)russland-ahk.ru

Details
Veranstaltungsbeginn
20.02.2020 | 09:00
Veranstaltungsende
20.02.2020 | 11:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Russisch, ohne Übersetzung
Anmeldung

Bitte senden Sie Ihre E-Mail an komitees@russland-ahk.ru mit dem Betreff „Registrierung Komitee für Rechtsfragen“ mit Ihrem Kontakt (Mitgliedsfirma, Name etc.)

© Pixabay

Die Schwerpunkte der Komiteearbeit im Rahmen des Komitees für Rechtsfragen sind die Durchführung von Informationsveranstaltungen zu aktuellen rechtlichen Themen, u.a. für andere Kammermitglieder, die Besprechung aktueller Änderungen in der russischen Gesetzgebung und der Meinungs- und Erfahrungsaustausch. An der Arbeit des Komitees nehmen Rechtsanwälte führender russischer Rechtsanwaltskanzleien und Inhouse-Juristen teil.

Die Sitzungen des Rechtskomitees finden an jedem 3. Donnerstag des Monats statt.

Mehr Information über das Komitee

 

Vorsitzender:

Dr. jur. Andreas Knaul, LL.M.
d.i.a.p. (E.N.A.)
Partner in Rödl & Partner

Stellvertretender Vorsitzender:

Thomas Brand
Rechtsanwalt, Partner
Brand & Partner OOO

Stellvertretender Vorsitzender:

Taras Derkatsch
Ph.D. Senior Associate
Beiten Burkhardt Moskau

Stellvertretender Vorsitzender:

Dr. jur. Oleg Mosgo, LL.M.
Partner in Mosgo & Partners

Zurück zur Liste