Mai 20

Komitee für Steuern und Rechnungslegung

Für CFOs, Finanzdirektoren und Steuerexperten

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen/ Internationales Steuerrecht
Komitee-Vorsitz Patrick Pohlit

2. Steuerliche Nachrichten
Anna Trifonova, Rödl & Partner

3. Abzugsfähigkeit von Marketingkosten in der Rechtspraxis
Daria Sharafutdinova, RSP International

4. Update FNS-Schreiben zu elektronischen Dienstleistungen und FNS – Position zu Bauausführungen
Valeria Khmelevskaya, Brand & Partner

5. Plenum des Obersten Gerichts im Bereich der Steuerstraftatbestände
Alexander Erasov, Bryan Cave Leighton Paisner (Russia)

6. Veranstaltungsplanung: CFO Konferenz Moskau

Das Komitee für Steuern und Rechnungslegung hat sich seit 2012 zu einem Forum für CFOs, Finanzdirektoren, kaufmännische Leiter und Steuerexperten deutscher Unternehmen in Russland entwickelt. Bei jeder Sitzung gibt es ein bis zwei Schwerpunktthemen, zu denen kurz vorgetragen wird. Im Anschluss entwickelt sich daraus meist eine Diskussion zwischen Industrievertretern und Beratern.

Die Sitzungen des „Komitees für Steuern und Rechnungslegung“ finden an jedem 2. Mittwoch eines Monats statt.

Im Dezember findet traditionell die Steuerfachtagung statt, die dem Steuerrecht und Steuerwesen in Russland gewidmet ist.

Seit 2012 veranstaltet das Komitee jährlich im Juni eine CFO-Konferenz, die sich zu einer wichtigen Institution für CFOs bzw. kaufmännische Leiter entwickelt hat. An der Konferenz nehmen regelmäßig auch Vertreter des Föderalen Steuerdienstes (FNS) teil.

Vorsitzender:

Patrick Pohlit LL.M.
Rechtsanwalt und Steuerberater, Partner
RSP International OOO

Stellvertretende Vorsitzende:

Hermann Wies
Commercial Director and CFO (RU/BA)
OOO "BSH Bytowije Pribory"
Branch "BSH Bytowaja Technika" Moscow

Valeria Khmelevskaya
Juristin und Steuerberaterin, Partner
Brand & Partner OOO 

Zurück zur Liste