Mai 28

Komitee für Zoll-, Transport- und Logistikfragen

Austausch- und Lobby-Plattform

Tagesordnung:

1. Nachrichten der Zollbranche. Übersicht des Föderalen Zolldienstes Russlands zur Praxis der Anfechtung der Beschlüsse von Zollorganen. Alexandra Kisseljowa, EY.

2. Übersicht der Nachrichten der Logistikbranche in der Region Nordwest.
Anna Daschitchewa, Polar Logistics.

3. Die zu erwartende Verstärkung von Maßnahmen und Formen der Kontrolle seitens der Zollorgane: wie man sich vorbereitet und wie man die Anfragen der Zollorgane im Rahmen der kameralen Zollprüfungen und die Anfragen von Dokumenten und Angaben beantwortet.
Inna Elisanova, DLA Piper.

4. Rechtliche Aspekte interregionaler und internationaler Beförderungen unter den Bedingungen der Pandemie.
Igor Kirjanow, AO Schenker.

5. Verschiedenes.

.

Veranstaltungsort

online



Details
Veranstaltungsbeginn
28.05.2020 | 10:00
Veranstaltungsende
28.05.2020 | 12:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Russisch, ohne Übersetzung
Anmeldung

Anmeldung

oder bitte senden Sie Ihre E-Mail an komitees@russland-ahk.ru mit dem Betreff „Registrierung Komitee für Zoll-, Transport- und Logistikfragen“ mit Ihrem Kontakt (Mitgliedsfirma, Name etc.)

© Pixabay

Das Komitee für Zoll-, Verkehrs- und Logistikfragen arbeitet mit dem Föderalen Zolldienst Russlands zusammen und führt aktive Lobby-Arbeit für die Mitgliedsunternehmen der AHK durch. Das Komitee beschäftigt sich außerdem mit täglichen Problemen, wie sie im internationalen und nationalen Transportgeschäft per LKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug in Russland auftreten.

Vorsitzender:

Anton Schischkin
Ernst & Young

Stellvertreter:

Inna Jelissanowa, DLA Piper Rus Limited;
Galina Dontsowa, Dentons

Mehr Information über das Komitee

Zurück zur Liste