Moskau, AHK & Online
Komitees & Arbeitsgruppen
Komiteesitzung zum Thema Covid-Impfungen für Mitarbeiter
Veranstaltungsort
Moskau, AHK & Online
Beregovoy Proyezd 5A K 1
Ort auf der Karte zeigen
Veranstaltungsbeginn
21.07.2021 - 14:00
Veranstaltungsende
21.07.2021 - 16:00

Am 21. Juli 2021 um 14:00 Uhr Moskauer Zeit findet eine Dringlichkeitssitzung dreier AHK-Komitees - Mittelstand, Steuern und Rechnungslegung sowie Personalfragen - zum Thema "Obligatorische Impfung gegen Covid-19 in Moskau und Russland" statt.

Bei dem Treffen wird darüber diskutiert, wie kleine und mittlere Unternehmen Impfmaßnahmen umsetzen, welche Maßnahmen Arbeitgeber anwenden können, welche Rechte Arbeitnehmer haben, wie Ausländer geimpft werden können und welche Auswirkungen die Pflichtimpfung gegen das Coronavirus in Moskau und Russland auf die Wirtschaft hat.

 

Tagesordnung:

1. Legislative Aspekte der jüngsten Verordnungen
Elena Balashova, Juristin, geschäftsführende Gesellschafterin von Balashova Legal Consultants

2. Steuerliche Aspekte bei der organisierten Durchführung von Impfung 
Valeria Khmelevskaya, Juristin und Steuerberaterin (RF), Partner Brand & Partner

3. Zur Praxis von Schaeffler
Maxim Schachow, CEO, Schaeffler Russland

4. Diskussion, Fragen & Antworten.

Das Treffen findet sowohl offline im Moskauer AHK-Quartier (5A Beregovoy Proezd, k1, 17. Stock) sowie online über Zoom statt. 

Bitte senden Sie Ihre Fragen zur Diskussion an Anna Burtakowa (E-Mail: burtakowa(at)russland-ahk.ru; Tel.: +7 (495) 234 49 50 - 2375)

Anna Burtakowa

Anna Burtakowa

Koordinatorin des Projektes „Die Russland-Meister“