Sep 16 bis Sep 21

Leistungsschau im Bereich Abfall- und Recyclingtechnik

Moskau, Jekaterinburg, Tscheljabinsk

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer vom 16. bis 21. September 2018 eine Leistungsschau.

Ziel der Reise ist es deutsche Firmen bei ihrem Markteintritt sowie beim Auf- und Ausbau von ihren Geschäftsaktivitäten in Russland zu unterstützen.

Zur Teilnahme laden wir herzlich deutsche Anbieter von Technologien und Ausrüstungen im Bereich Abfall- und Recyclingtechnik ein.

Im Rahmen der Delegationsreise werden das Moskauer Gebiet sowie die Regionen Jekaterinburg und Tscheljabinsk besucht.

VORLÄUFIGES PROGRAMM

Die Programmschwerpunkte beinhalten:

  • Briefing zu wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen
  • Runde Tische zur aktuellen Situation im Zielbereich
  • Gelegenheit zu Produktpräsentationen vor dem regionalen Fachpublikum
  • Individuelle B2B-Gespräche mit vorab identifizierten Gesprächspartnern
  • Objektbesichtigungen und persönliche Treffen mit potenziellen Auftraggebern 
  • Kontakte zu lokalen Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung sowie anderen Multiplikatoren
  • Treffen mit Regierungsvertretern auf föderaler und regionaler Ebene sowie Branchenexperten 
  • Leistungsschau / Fachsymposium und Besuch der Abfall- und Recycling Fachmesse „Utilisatsija“ (http://en.grandexpoural.com)

Die Teilnahmegebühr wird durch die Größe und den Umsatz des Unternehmens bestimmt:

  • 500 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 1 Mio. Euro Jahresumsatz und < 10 Mitarbeiter
  • 750 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 50 Mio. Euro Jahresumsatz und < 500 Mitarbeiter
  • 1.000 Euro (Netto) für Teilnehmer mit > als 50 Mio. Euro Jahresumsatz oder > 500 Mitarbeiter

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Teilnehmer begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 13. Juli 2018

Weitere Informationen, das detaillierte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie zum Download im Flyer.

Einen Überblick über die Abfall- und Recyclingbranche in Russland finden Sie im Factsheet.


Ansprechpartner:

  • Evgenia Taach
    Tel.: +7 (495) 2344950 ext. 2786
    E-Mail: Taach@DEinternational.ru 

Downloads

Branchen-Factsheet

Anmeldung

Zurück zur Liste