Okt 05 bis Okt 08

Digitale Leistungsschau in Russland: Industrieabfälle

Moskau, Jekaterinburg, Tscheljabinsk

Veranstaltungsort

online



Details
Veranstaltungsbeginn
05.10.2020 | 09:00
Veranstaltungsende
08.10.2020 | 14:00
Preis
Die Teilnahmegebühr wird durch die Größe und den Umsatz des Unternehmens bestimmt
Veranstaltungs-Sprache(n)
Deutsch und Russisch
Anmeldung

Anmeldung geschlossen

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer vom 05. Oktober bis 08. Oktober 2020 eine digitale Leistungsschau in Russland zum Thema Industrieabfälle.

Zur Teilnahme eingeladen sind Anbieter von Technologien und Ausrüstungen für die Entsorgung und Verarbeitung von Industrieabfällen.

Ziel der Leistungsschau ist es, Hersteller hochwertiger Technologien, Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit in den Zielregionen Swerdlowsk und Tscheljabinsk zu unterstützen.

VORLÄUFIGES PROGRAMM

Die Programmschwerpunkte beinhalten:

  • Gelegenheit zu Produktpräsentationen vor dem regionalen Fachpublikum
  • Individuelle B2B-Gespräche mit vorab identifizierten Gesprächspartnern
  • digitale Objektbesichtigungen und persönliche Treffen mit potenziellen Auftraggebern 

Die Teilnahmegebühr wird durch die Größe und den Umsatz des Unternehmens bestimmt:

  • 250 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 1 Mio. Euro Jahresumsatz und < 10 Mitarbeiter
  • 375 Euro (Netto) für Teilnehmer mit < als 50 Mio. Euro Jahresumsatz und < 500 Mitarbeiter
  • 500 Euro (Netto) für Teilnehmer mit > als 50 Mio. Euro Jahresumsatz oder > 500 Mitarbeiter

Weitere Informationen zum Markt

Zurück zur Liste