Feb 18

Russlandkonferenz 2020

Markt, Modernisierung, Mittelstand - Thema 2020: Innovation als Wachstumsmotor!

Am 18. Februar 2020 organisiert die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag eine Russland-Konferenz in Berlin
(Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29).

Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag im Haus der deutschen Wirtschaft in Berlin jährlich eine überregionale Konferenz, die der Entwicklung des russischen Marktes gewidmet ist. Über 500 Unternehmensvertreter und zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft nehmen daran teil, um sich aus erster Hand über das Geschäftsklima und wichtige wirtschaftspolitische Weichenstellungen in Russland zu informieren.

Erwartet wird unter anderem die Teilnahme der deutschen Wirtschaftsministers Peter Altmaier und des russischen Wirtschaftsministers Maxim Reschetnikow sowie des russischen Industrie- und Handelsministers Denis Manturow.

Die Konferenz trägt den Titel „Innovation als Wachstumsmotor!“ und wird sich intensiv mit dem Investitions- und Innovationsstandort Russland befassen.

Im Rahmen der Konferenz besteht die Möglichkeit, das AHK-Matchmaking-Tool zu verwenden und im Vorfeld B2B-Treffen mit weiteren Konferenzteilnehmern anzufragen. Im Anschluss an die Konferenz findet ein Abendempfang in der Russischen Botschaft (Unter den Linden) statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist – wie auch in den Vorjahren – kostenfrei.

Programm

Zurück zur Liste