Mai 27

Webinar: Russlands Gesundheitswirtschaft im Fokus!

Staatliches Projekt „Gesundheitsfürsorge“ in Russland

10:00-11:00 | MEZ (deutsche Zeit)


11:00-12:00 | MSK (Moskauer Zeit)

Russlands Gesundheitswirtschaft steht in diesen Wochen vor großen Herausforderungen. Auch vorher war der Markt in Bezug auf Gesetzgebung, Finanzierung und Investitionen nicht einfach. Die Einfuhrhürden für deutsche Unternehmen steigen und sie sind dazu angehalten in Russland zu lokalisieren. Gleichzeitig steigt das Investitionsvolumen der russischen Regierung in Medizintechnik und Pharmaindustrie. Darüber hinaus bieten sich für ausländische Unternehmen Chancen im Rahmen des nationalen Projektes „Gesundheitsfürsorge“.

Welche Möglichkeiten der Markt weiterhin bietet bzw. sich gerade in der jetzigen Situation auftun und welche Neuerungen auf Unternehmen zukommen, erläutern unsere Experten in diesem Webinar!


Programm

Moderation: Katharina Schöne, Leiterin der Repräsentanz der AHK Russland in Deutschland

  • Russlands Medizintechnikbranche in Zeiten der Corona-Pandemie
    Hans-Jürgen Wittmann, GERMANY TRADE AND INVEST (15 min)
  • Geht Russlands Pharmabranche als Gewinner aus der Krise hervor?
    Gerit Schulze, GERMANY TRADE AND INVEST (15 min)
  • Aufbau des Onlinehandels für Medikamente
    Gespräch mit Georgii Kruglikov, Chief of Yandex Health (15 min)
  • Fragen und Antworten (15 min)

zurück zum Webinarreihe

Zurück zur Liste