Okt 04

Zollkonferenz 2018

Änderungen in der aktuellen Gesetzgebung im Bereich Zoll, Transport, Logistik, technische Regelung

An der traditionellen Herbstkonferenz für Zoll- und Logistikfragen 2018 der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer werden die Vertreter des Föderalen Zolldienstes, des Föderalen Akkreditierungsdienstes, der Eurasische Wirtschaftskommission sowie zahlreiche Vertreter der ausländischen Geschäftswelt teilnehmen. Es werden die Änderungen in der aktuellen Gesetzgebung im Bereich Zoll, Transport und Logistik, sowie technische Regelung besprochen. Spezialisten und Experten von der staatlichen Seite werden sowohl die theoretischen Grundlagen aufgreifen, als auch auf praktische Ratschläge zur Lösung der Schwierigkeiten bei der Geschäftstätigkeit und Kommunikation zwischen Unternehmen und Staat eingehen.

Programm:

09:30 - Registrierung

10:00-10:20 – Grußwort, AHK

10:20-10:50 – Anwendung der Normen des neuen Zollkodex der EAWU.
Abteilung für Zollrecht und Rechtsanwendung, Eurasische Wirtschaftskommission, Iskoskova M.V.

10:50-11:20 – Versicherung von Wechselkursrisiken von Unternehmen bei Abschluss von Auslandsgeschäften. Finanzatelier GrottBjorn, Viktor Lebedev

11:20-12:00 – Zusammenarbeit zwischen dem Föderalen Zolldienst der Russischen Föderation und der Unternehmerschaft anlässlich der Vorentscheidung über die Kosten der eingeführten Waren. Hauptverwaltung der föderalen Zolleinnahmen und Tarifregelung von dem Föderalen Zolldienst der Russischen Föderation, Jagodkina E.V.

12:00-12:30 – Gerichtsstreit zwischen der Geschäftswelt und den Zollbehörden. Dentons, Inna Elissanowa

12:30-13:00 – Kaffeepause

13:00-13:30 – Praktische Aspekte der Zusammenarbeit zwischen den Geschäften und den Akkreditierungsstellen. Föderaler Akkreditierungsdienst, Migin S.V.

13:30-14:00 – Zertifikate der EAWU, Ausfertigungsbesonderheiten. Warenkennzeichnung durch Kontrollerkennungszeichen. Behörde für Handelsbeschränkungen, Währungs- und Exportkontrollen des Föderalen Zolldienstes der Russischen Föderation, Schkljaev S.V.

14.00-14.30 – System der digitalen Markierung und Verfolgung von Waren in Russland und in der EAWU, die Warenkennzeichnung mit Kontrollerkennungszeichen. OOO "Zentrum für fortgeschrittene Technologieentwicklung", NN.

14:30-14:45 – Das neue Föderalgesetz über Zollregelung: Gesetzesnovellen und Anwendungspraxis. Rechtsabteilung des Föderalen Zolldienstes der Russischen Föderation, Tscherkessowa L.I.

14:45-15:30 – Zusammenfassung / Fragen / Diskussion

15:30-16:30 – Empfang

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Zurück zur Liste