EAWU-Konferenz

EAWU 2025: Wandel und Perspektiven

V. Konferenz der deutschen Wirtschaft

Ort


Hybridformat: Online & Offline

Renaissance Moscow Monarch Centre Hotel
Russische Föderation, Moskau, Leningradsky Prospekt, 31A bld.1

Zeit


21. Oktober 2021

10.30-17.00 Uhr (Moskauer Zeit)

09.30-16.00 Uhr (MEZ)

Die deutsche Wirtschaft lädt am 21. Oktober 2021 zum mittlerweile schon fünften Mal zu einer EAWU-Konferenz. In diesem Jahr lautet das Thema: „EAWU 2025: Transformation und Perspektiven“ . Im Mittelpunkt der Konferenz in Mpstehen die „strategischen Leitlinien für die Entwicklung der EAWU bis 2025“. Interessante Gespräche zwischen Vertretern der Regierungsbehörden und der Wirtschaft aus Europa und Eurasien erwarten die Konferenzteilnehmer. Dabei wird das Augenmerk auf die primären Entwicklungs- und Integrationsbereiche der EAWU, künftige Bereiche der Zusammenarbeit, die Entwicklung des Logistikpotenzials der EAWU und nachhaltige Bauwirtschaft gelegt.

Die Konferenz wird traditionell von der Deutsch-Russischen Handelskammer, der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und der Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien veranstaltet.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde die EAWU-Konferenz im vergangenen Jahr online abgehalten. Für dieses Jahr ist ein hybrides Format vorgesehen. Wir freuen uns auf lang erwartete persönliche Treffen mit Rednern und Teilnehmern der Veranstaltung. Für diejenigen, die nicht persönlich an der Konferenz teilnehmen können, wird ein Livestream der AHK Russland organisiert.

Veranstalter

Ansprechpartner

Programm

Julia Sawkina

Projektkoordinatorin
„Dialog für technische Regulierung mit der EAWU“

Sponsoring

Marina Timonina

Leiterin Mitglieder, Sponsoring & Veranstaltungen