AHK International: AHK Russland und AmCham organisieren B2B-Event

Am 18. Oktober fand das 3. AHK International-Networking statt. Gemeinsam von der AHK Russland und AmCham, der US-Auslandshandelskammer in Russland, organisiert, lockte die internationale B2B-Veranstaltung über 160 Besucher in die Räumlichkeiten von Accenture – einem AHK-Mitgliedsunternehmen, das innovative Business-Lösungen anbietet.

Der Abend wurde von Matthias Schepp, dem Vorstandsvorsitzenden der AHK Russland, Alexis Rodzianko, Präsident der AmCham, Vartan Dilanyan, Generaldirektor von Accenture in Russland und Kasachstan sowie Regina von Flemming, Advisor des Generaldirektors Accenture, eröffnet. 

Gutes Essen und intensives Networking standen ebenso auf dem Programm wie interaktive Workshops von Accenture zum Thema Business-Technologien. So konnten die Gäste an der Diskussion zum Thema Design Thinking sowie Workshops für Agile-Management teilnehmen. Darüber hinaus wurden technologische Lösungen im Bereich von Rapid Prototyping vorgestellt – dem modernen Verfahren zur schnellen Herstellung von Musterbauteilen anhand von digitalen Konstruktionsdaten.

Das AHK-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern und insbesondere bei den Partnern und Sponsoren der Veranstaltung: Accenture, American Express, Commerzbank AG, Sierra Nevada, Founders Brewing Co. und Eden Springs. 

Zurück