AHK nimmt 36 Mitglieder auf

Im September 2018 sind 36 neue Unternehmen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer beigetreten.

Die Firmen wurden bei der Sitzung des AHK-Vorstands am 14. September 2018 aufgenommen und am 4. Oktober im Rahmen eines Neumitgliederfrühstücks im Haus der Deutschen Wirtschaft in Moskau begrüßt.

AHK-Vorstandschef, Matthias Schepp, hieß die neuen Mitglieder herzlich willkommen und gab dabei einen Überblick über die Arbeit der AHKs mit ihren Veranstaltungen, Komitees und Arbeitsgruppen und die Arbeit mit den politischen Stellen in Deutschland und Russland. 

Als Ehrengast nahm auch Tatiana Bednenko, Leiterin der Repräsentanz der ThyssenKrupp AG in Russland, an der Veranstaltung teil – das Unternehmen ist bereits seit 20 Jahren Mitglied der AHK. 

Eine Liste der nun aufgenommenen Neumitglieder finden Sie im angehängten PDF-Dokument. Die Unternehmen sind auch im Mitgliederverzeichnis auf der AHK-Website aufgeführt (Kontaktdetails nur für Mitglieder per Login).

Wir begrüßen die Unternehmen herzlich in unserem Netzwerk von rund 850 Mitgliedern.

Zurück