"Ausbildung der Ausbilder" in Moskau

Zur Qualitätsentwicklung und -sicherung der dualen Berufsbildung organisiert die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) seit mehreren Jahren einen „Train-the-Trainer“-Kurs. Der Kurs bildet das Fundament einer erfolgreichen Kompetenzvermittlung von Lehrinhalten an junge zukünftige Fachkräfte. Zuletzt fand der Kurs mit anschließender theoretischer und praktischer Prüfung vom 16. bis zum 21. Dezember unter Leitung von Dr. Daniel Büttner in Moskau statt. An der Fortbildung nahmen unter anderem Mitarbeiter aus den Unternehmen Kuehne + Nagel, Bosch und HeidelbergCement teil. Wir freuen uns, dass alle Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch an alle Ausbilder/-innen und weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit!

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation