Coronavirus: Moskau verhängt Bereitschaftszustand

Der Moskauer Oberbürgermeister Sergej Sobjanin hat den Bereitschaftszustand im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) verhängt.

  • © pixabay

Wer aus Deutschland, Frankreich, Italien, Südkorea, Iran oder China in die russische Hauptstadt einreist, muss die Behörden über seine Aufenthaltsorte informieren und ist zur 14-tägigen Selbstisolation in der eigenen Wohnung verpflichtet. Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, die Körpertemperatur ihrer Mitarbeiter zu messen.

Den vollständigen Erlass können Sie hier im Original auf Russisch (PDF)

oder in unserer deutschen Übersetzung (PDF) nachlesen.

Ihr AHK-Team

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation