Interview

Digitales Büro mit Matthias Wernicke

14.07.2021

Die Digitalisierung hält zunehmend Einzug in den Büroalltag. Immer mehr Tools, Software und Dienste machen das Arbeiten ohne Aktengeschleppe möglich. Matthias Wernicke, Geschäftsführer Merck Russland, erzählt, welche digitalen Helfer sein (Arbeits-)Leben erleichtern.

Welche App finden Sie am hilfreichsten für effektives Arbeiten?
Bei meiner täglichen Arbeit nutze ich häufig unsere „EVA“-App – unsere interne Nachrichten- und Informations-App. Ein Blick in diese App bringt mir alle News und Updates aus der gesamten Merck-Welt für den Tag. Es ist eine rein interne App und jeder Nutzer personalisiert sich Inhalt und Interface je nach Organisationszugehörigkeit und inhaltlichen Interessen.

Welche Apps nutzen Sie privat und warum?
Ich nutze persönlich häufig Übersetzungs-Apps (aus offensichtlichen Gründen). Zum einen helfen sie mir im Alltag – ich bin immer wieder erstaunt darüber, welche gefühlt alltäglichen Worte oder Aussprüche ich im Russischen scheinbar noch nie gehört habe. Zum anderen finde ich es technologisch spannend, wie man bei diesen Apps quasi der Künstlichen Intelligenz beim Lernen zusehen kann.

Welche App können Sie den AHK-Mitgliedern empfehlen?
Hier muss ich die Merck PTE App empfehlen – das ultimative Werkzeug (und Spielzeug), um sich mal wieder im Periodensystem der Elemente (PTE: Periodic Table of Elements) umzuschauen! Quasi die kleine intellektuelle Challenge für die Pause zwischendurch – egal ob für Chemikerin oder Literaturwissenschaftler, Geschäftsführerin oder Diplomat, Schüler oder Professorin. Und natürlich kostenlos.


Digital Quarterly

Dieses Interview ist zuerst erschienen in Digital Quarterly Q1/2021. Der vierteljährliche Newsletter der AHK widmet sich dem Thema Digitalisierung – nicht nur in Russland, sondern auch in Deutschland und in der Welt. Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei SAP.

Verwandte Links

Verwandte Nachrichten

28.07.2021
AHK-Medien

Germantech-Teilnehmer stellen sich vor

28.07.2021
AHK-Medien

Continental setzt auf russischen Löwenzahn

27.07.2021
AHK-Medien

Grüner Doppelpunkt: Germantech

14.07.2021
Interview

Braucht Europa Russland?

14.07.2021
Interview

Sieben Fragen an Vladimir Mosny

09.07.2021
Interview

Klaus Töpfer: „Das Notwendige möglich machen“

09.07.2021
AHK-Medien

Abfallwirtschaft: Wie Intertechelectro in Tjumen aus Müll Gold macht

08.07.2021
Interview

AHK-Gesichter: Viktor Spakow

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation & Marketing