Exklusive Einblicke von Putin-Biograph Hubert Seipel bei CEO-Frühstück

60 Chefs unserer Mitgliedsunternehmen und der preisgekrönte Journalist, Dokumentarfilmer und Autor Hubert Seipel haben sich am gestrigen Dienstag in den Moskauer Räumlichkeiten der AHK Russland und per Videoschalte zum Frühstück getroffen.

Im Gespräch mit dem AHK-Vorstandesvorsitzenden und Delegierten der Deutschen Wirtschaft in Russland, Matthias Schepp, und den geladenen Gästen stellte Seipel sein kürzlich erschienenes Buch „Putins Macht: Warum Europa Russland braucht“ vor. Hubert Seipel, der als einziger westlicher Journalist einen direkten, persönlichen Zugang zu Präsident Wladimir Putin hat, gab beim CEO-Frühstück ungewöhnlich fundierte Einblicke in die Politik Moskaus der vergangenen Jahre, ins Kräftemessen zwischen der USA und der EU mit Russland sowie in die Zukunft dieser verworrenen Beziehungen in Zeiten globaler Machtverschiebungen.

Unter folgendem Link finden Sie Seipels ARD-Dokumentarfilm „Ich, Putin - Ein Portrait“.

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation & Marketing