Gehaltsstudie von AHK und Antal Russia

Der Recruitment-Spezialist Antal Russia hat in Kooperation mit der AHK den russischen Arbeitsmarkt untersucht und dabei auch Daten zu Mitarbeitern deutscher Unternehmen in Russland gesammelt.

Im Vergleich zum Durchschnitt aller Angestellten gehen sie öfter in Urlaub und empfehlen ihren Arbeitgeber öfter weiter (82% gegenüber 74%). Außerdem ermittelte Antal, dass 9% ihr Gehalt in Euro erhalten. Die Hälfte der Mitarbeiter deutscher Unternehmen bekam dieses Jahr eine Gehaltserhöhung, die in 78% der Fälle nicht höher als 10% ausfiel. Das AHK-Mitglied fragte auch nach dem Führungsstil in den deutschen Unternehmen: Bei 56% der Chefs sei er „demokratisch“, bei jeweils 20% „autoritär“ oder „liberal“. / Studienergebnisse per E-Mail anfragen


Diese Meldung stammt aus dem Morgentelegramm der AHK Russland. Das Morgentelegramm ist ein exklusiver AHK-Newsletter mit einer kurzen Nachrichtenübersicht zur Wirtschaft in Russland.

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation