Rödl & Partner: Empfehlungen zur Organisation der Arbeit im Zeitraum vom 12. bis zum 31. Mai

Die AHK Russland veröffentlicht in Zeiten der Corona-Krise Best-Practice-Beispiele und Ratschläge unserer Mitglieder zur Organisation einer effektiven Arbeit von zu Hause und zur Bewältigung der Corona-Krise.

Das AHK-Mitglied Rödl & Partner bietet Empfehlungen zur Organisation der Arbeit nach der Aufhebung der „arbeitsfreien Tage“ für die Zeit bis zum 31. Mai an. Die Empfehlungen enthalten die Gesamtanalyse der Präsidentenverordnung vom 11. Mai 2020 und der Anweisungen der Behörden von Moskau und St. Petersburg, Erläuterungen dazu, welche Tätigkeit von Unternehmen noch eingestellt ist, und welche Unternehmen schon wieder arbeiten können. Außerdem sind praktische Empfehlungen dazu aufgeführt, wie Unternehmen ihre neuen Pflichten (zum Beispiel Durchführung von Coronavirus-Tests für 10 Prozent der Arbeitnehmer) erfüllen können. 

Ausführliche Informationen auf Deutsch, Englisch und Russisch

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation