Start-up-Pitch mit Volkswagen

Die AHK und die Volkswagen Group Rus haben eine Pitch-Session für russische Start-ups organisiert.

Anlass war der Start des VW-Projekts StartUp Rally, in dessen Rahmen der deutsche Autobauer nach innovativen Lösungen sucht, um seine Effizienz zu steigern und eine Start-up-Mentalität im Unternehmen zu fördern. Ins Finale zogen MSTlab24, Roadar, Navigine, CarTaxi, UVL Robotics, Sola, Road.Travel und Cerverum ein. AHK-Mitarbeiter nahmen an den Vorbereitungen zur Veranstaltung aktiv teil und wählten zusammen mit Volkswagen 60 geeignete Start-ups aus. Falls Sie auch Interesse haben und an Start-up-Projekten teilnehmen möchten, kontaktieren Sie bitte Alexander Ustinow, Bereichsleiter Digitalisierung und Zukunftstechnologien der AHK (E-Mail: ustinov(at)russland-ahk.ru; Telefon: +7 919 969 4116).

Zurück

Ansprechpartner

Thorsten Gutmann

Leiter der Abteilung Kommunikation