Kooperationspartner in Deutschland

Hier finden Sie Kooperationsangebote und -gesuche deutscher und russischer Unternehmen.

Hinweis:

Diese Aufstellung ist auf Grundlage der Anfragen und Geschäftsangebote russischer Firmen erstellt. Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer und DEinternational tragen keine Verantwortung für die inhaltliche Korrektheit der von den Firmen bereitgestellten Information. 

Inv-M 05-001 „Tamanskij Paromnyj Terminal“ (OOO)

Das Unternehmen „Tamanskij Paromnyj Terminal“ (folgend “TPT“ genannt) stellt ein Investitionsprojekt zum Bau eines neuen Werksgeländes für die Abfertigung von Ro-Ro Gütern im Hafen “Kawkas“ auf der Taman-Halbinsel in der Region Krasnodar vor. Die Gesamtfläche des Terminals beträgt 411.600 qm. Die geplante Kapazität des Terminals beläuft sich auf 2 Millionen Tonnen Frachtgut pro Jahr oder 50.000 LKW-Ladungen.

Auf den ausgewiesenen Flächen (28 Hektar) und der neu geschaffenen Fläche (34,72 Hektar) wird es, wie in einem internationalen Hafen auch, staatliche Grenz-, Zoll-, Sanitär- und Quarantäne- sowie Veterinärkontrollen geben. Das Terminal ist auf ganzjährigen Betrieb (24 Stunden am Tag) ausgelegt. Der Bau soll 2 Jahre in Anspruch nehmen, geplant ist, dass ab dem 3. Jahr Gewinn erwirtschaftet wird.

Die TPT hat das Projekt geplant, eine Baugenehmigung erhalten und alle benötigten Unterlagen (von Genehmigung bis zur rechtlichen Dokumentation) in ihrem Besitz. Aktuell befindet sich der Eigentümer des TPT in der aktiven Suche nach einem Investor und sieht einer Beteiligung mit dem Großteil des Projekts positiv entgegen.

Kontakt:

Adresse: 119435 Moskau ul. Malaja Pirogowskaja 14, str. 1
Ansprechpartner: Boris Bojarow
Telefon: +7 (495) 784 69 30, mobil:+7 (926) 300 38 98
Telefax: +7 (495) 784 69 31
E-mail: tpt-01@mail.ru, b.boyarov@mail.ru