Buchhaltung

AG Buchhaltung gehört zum Komitee für Steuern, Rechnungslegung und Controlling.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der AG ist die Durchführung von Veranstaltungen zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch bezüglich aktueller Änderungen in der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung. Daran nehmen Buchhalter und Mitarbeiter aus Finanzabteilungen teil.

Vorsitzende:

Olga Semenova
Chief Operating Officer der Emerging Markets Group LLC

 

 

Sitzungen 2018

Dezember, St. Petersburg

Tagesordnung:

1. Buchhaltung und Rechnungslegung: News und Trends
Olga Semenova, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Buchhaltung

2. Praktische Empfehlungen zur Erstellung von Jahresberichten
Natalia Polukeeva, Leiterin Buchhaltung und Steuern, Emerging Markets Group LLC

3. Verordnung über die Buchführung 18/02: geplante Änderungen, Nutzungsmöglichkeiten
Olga Konovalova, VP Finance, Quality Partners OOO

4. Russische Buchhaltung und Controlling: die häufigsten Unterschiede
Dr. Mathias Weber, Direktor-Partner, SCHNEIDER GROUP OOO

November

Tagesordnung:

1. Steueraufsicht: neue Trends

  • neue Ansätze für Steuerprüfungen
  • Lieferantenüberprüfung: was hat der Artikel 54.1 geändert

Marina Golubentseva, Partner, Bellerage

2. Transferpreisbildung: Aktuelles und Trends

Maria Kostenko, Partner BakerMckenzie

Oktober

Tagesordnung:

1) Aktuelles und Trends in Buchhaltung und Rechnungslegung
Olga Semenova, Chief Operating Officer, Emerging Markets Group LLC

2) Interne Express-Prüfung von Rechnungslegung und Reporting, Beurteilung und Weiterbildung für Buchhalter
Ekaterina Karandeeva, Quality Control Manager INTERPONT

3) Kommunikation mit externen Controllern
Thomas Olson, Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer, Olson Consulting OOO

Bitte senden Sie Ihre Diskussionsfragen für die Sitzung an Maria Fayzulaeva (fayzulaeva(at)russland-ahk.ru).

September

Tagesordnung:

1)  Aktuelles und Trends in Buchhaltungswesen und Rechnungslegung
Olga Semenova, Chief Operating Officer, Emerging Markets Group LLC

2) Aktuelle Gerichtspraxis bei der Besteuerung von Geschäftstransaktionen mit ausländischen Gesellschaften der Gruppe
Vladimir Shedrov, Direktor der Steuerabteilung, ALTHAUS Consulting LLC

3) Besteuerung von Dienstleistungen von ausländischen Unternehmen. Bestätigung des Wohnsitzes:
- Erwerb von Dienstleistungen von einer ausländischen Firma
- Vermeidung der Doppelbesteuerung durch Vereinbarung mit Deutschland

Julia Kubkina, Wirtschaftsprüfungsassistentin, Dr. Voigt & Partner OOO

4) Diskussion

5) Planung der nächsten Sitzungen, Ankündigung der bevorstehenden Veranstaltungen

6) Sonstiges

Juni

Thema: Devisenregulierung

Währungsdelikte: Risikominimierung unter Berücksichtigung der neuesten Änderungen in der GesetzgebungMaria Presyazhnaya, Juristin, Emerging Markets Group

Mai

Tagesordnung:

1) Wahlen des Arbeitsgruppen-Vorsitzes  

2) Online-Kassen: Besonderheiten, Regelungen, aktuelle Fragen;
Alexander Sorokin – stellvertretender Leiter der Administration für operative Kontrolle des Föderalen Steuerdiensts Russland

3) Übergang zum neuen System der Anwendung von Kontroll-Kassen-Technik (KKT) mit der Funktion der Übertragung von Fiskaldaten im Online-Modus. Wichtige Funktionen und Dienste des Nutzerkontos der Kassenbesitzer. Beginn der Arbeit mit der Analyse der Fiskaldaten. Oleg Tschuchleb - Leiter des Projekts OOO "Taxcom"

Die Sitzung wird in russischer Sprache abgehalten und richtet sich an Buchhalter und Leiter von Finanzabteilungen.

Wie bei der Sitzung im Februar angekündigt, wird in der Arbeitsgruppe Buchhaltung laut AHK-Satzung die Wahl des Vorsitzenden für eine Frist von zwei Jahren am 25. Mai stattfinden. Die einmalige Wiederwahl ist zulässig. Die Arbeitsgruppe kann nach eigenem Beschluss die Stellvertreter des Vorsitzenden auswählen. Deren Anzahl bestimmt die Arbeitsgruppe selbst.

Alle Interessenten, die sich um den Arbeitsgruppevorsitz bewerben möchten, werden gebeten, dies Maria Fayzulaeva bis zum 23. Mai 2018 per E-Mail mitzuteilen: fayzulaeva(at)russland-ahk.ru.

Aufgaben eines Arbeitsgruppevorsitzenden:

- Leitung der Arbeitsgruppesitzungen (alle 1-2 Monate)
- Aufstellung der Tagesordnungen der Sitzungen; Themenauswahl anhand der aktuellen Entwicklung der Wirtschaft und der Wünsche der Arbeitsgruppeteilnehmer
- Einladung von Gastrednern zu den Sitzungen
- Repräsentation der Arbeitsgruppe auf den Sitzungen des Komitees für Steuern, Rechnungslegung und Controlling
- Mitwirkung bei der Organisation von auswärtigen Sitzungen der Arbeitsgruppe

Ihre verbindliche Teilnahmebestätigung senden Sie bitte bis spätestens 24.05.2018 per E-Mail (komitees(at)russland-ahk.ru)

April

Tagesordnung:

1. Entwicklungen bei der Steueraufsicht: Tendenzen 2018

2. Sonstiges

März

Tagesordnung:

1. „Solidarische Mitverantwortung von Vertragspartnern - Due Diligence“, Olga Grigoriewa, Geschäftsführerin „Sterngoff Audit“ GmbH

2. Übersicht über aktuelle Änderungen in der Steuer- und Buchhaltungsgesetzgebung

3. Sonstiges