Komitee für Steuern und Rechnungslegung

Das Komitee für Steuern und Rechnungslegung hat sich in 2012 zu einem Forum für CFOs, Finanzdirektoren, kaufmännische Leiter und Steuerexperten deutscher Unternehmen in Russland entwickelt.

Das Komitee für Steuern und Rechnungslegung hat sich seit 2012 zu einem Forum für CFOs, Finanzdirektoren, kaufmännische Leiter und Steuerexperten deutscher Unternehmen in Russland entwickelt. Bei jeder Sitzung gibt es ein bis zwei Schwerpunktthemen, zu denen kurz vorgetragen wird. Im Anschluss entwickelt sich daraus meist eine Diskussion zwischen Industrievertretern und Beratern.

Die Sitzungen des „Komitees für Steuern und Rechnungslegung“ finden an jedem 2. Mittwoch eines Monats um 8:30 - 10:00 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschi per. 7, 2. Etage in den Räumen der AHK statt.

Im Dezember findet traditionell die Steuerfachtagung statt, die dem Steuerrecht und Steuerwesen in Russland gewidmet ist.

Seit 2012 veranstaltet das Komitee jährlich im Mai oder Juni eine CFO-Konferenz, die sich zu einer wichtigen Institution für CFOs bzw. kaufmännische Leiter entwickelt hat. An der Konferenz nehmen regelmäßig auch Vertreter des Föderalen Steuerdienstes (FNS) teil.

Vorsitzender:

Patrick Pohlit LL.M.
Rechtsanwalt und Steuerberater, Partner,
RSP International OOO

Stellvertretende Vorsitzende:

Hermann Wies
Chief Financial Officer Russia, Ukraine, Belarus, Kazakhstan, Georgia
Robert Bosch OOO

Valeria Khmelevskaya
Juristin und Steuerberaterin, Partner
Brand & Partner OOO

Sitzungen 2018

November

Tagesordnung:

1. Valeria Khmelevskaya: Kurznachrichten Komitee

2. Brand & Partner: Steuernews

3. Deloitt: Abgrenzung bewegliches unbewegliches Vermögen (MinFin, Gerichtspraxis)

4. Valeria Khmelevskaya: Zusammenarbeit mit dem FNS, vorgestellte Themen und Arbeitsgruppe Betriebsstätte Bausauführung/ Montage

5. Veranstaltungsplanung: Steuerfachtagung 2018

Oktober

Tagesordnung:

1. Kurznachrichten Komitee und IStR

2. Brand & Partner: Steuernews

3. Sterngoff Audit: Steuerliche Behandlung von Zinsen bei kontrollierten Forderungen und Verbindlichkeiten anhand von praktischen Beispielen

4. DVP: Steueragent für MwSt. bei den grenzüberschreitenden Dienstleistungen.

5. BGP Litigation: Praxisfall: steuerliche Risiken bei einer alternativen Deoffshorisierung. Denis Savin, senior lawyer

6. Veranstaltungsplanung: Steuerfachtagung 2018

September

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen

2. Überblick: Neuigkeiten im Steuerrecht.
Brand & Partner

3. Umsatzsteuerliche Änderungen in 2018-2019. Neuer Modus bei der Umsatzsteuerverrechnung.
Olga Sergeewna DuminskajaBeraterin der Abteilung Umsatzsteuer für die Besteuerung von juristischen Personen, FNS.

4. Bestätigung des 0% USt-Satzes in elektronischer Form. Beschreibung und Funktionsweise der „Dokumentenkartothek“.
Wasilij Jurjewitsch Sudin, stellvertretender Direktor von „Taxcom“, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe für die Entwicklung des elektronischen Dokumentenverkehrs, IHK RF.

5. Update zur Veranstaltungsplanung

Juni

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen, Internationales Steuerrecht (IStR) 
Komitee-Vorsitz, Patrick Pohlit

2. Überblick Neuigkeiten im Steuerrecht;
Valeria Khmelevskaya, Brand & Partner

3. Nachrichten Rechnungslegung 
Andre Scholz, RSP International

4. Digitalisierung von Prozessen in der handelsrechtlichen und steuerlichen Rechnungslegung: neue Möglichkeiten und Erfahrungen
Svetlana Vasilieva, Deloitte

5. Grenzüberschreitender Dokumentenaustausch (Трансграничный ЭДО)
Alexander Baranovskiy, SKB Kontur (angefragt)

6. AHK-Positionspapier: Umsatzsteuerliche Registrierungspflicht bei grenzüberschreitenden elektronischen Dienstleistungen B2B (Lizenzen etc.)

Mai

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen

2. Überblick Neuigkeiten im Steuerrecht, Brand & Partner

3. Umsatzsteuerliche Änderungen bei der Umsatzsteuer bei IT Dienstleistungen und Gerichtspraxis im Bereich der Verrechnungspreise, DELOITTE, Irina Kulikova und Victoria Gilmutdinova

4. Kurzmitteilung/ Update zur Veranstaltungsplanung

April

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen

2. Überblick Neuigkeiten im SteuerrechtBrand & Partner

3. Praxis-Fall Continental Gerichtsfall, Anton LitvinovSenior Legal Counsel
Law Department Eastern & Northern Europe, Continental Tires RUS LLC 

4. Gerichtspraxis des Obersten Gerichts (Verchowny Sud), Alexander Padalko, Rödl & Partner

5. Themen- und Veranstaltungsplanung

März

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen und Internationales Steuerrecht (MLI-Multilateral Instrument im Verhältnis D-RF)

2. Überblick Neuigkeiten im Steuerrecht

3. Praxis-Fall Siemens zur Katasterwertbesteuerung

4. Aktueller Fall Gerichtspraxis

Februar

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen
Komitee-Vorsitz

2. Überblick Neuigkeiten im Steuerrecht;
Auswirkungen der umsatzsteuerlichen Neuerungen bei elektronischen Dienstleistungen

Valeria Khmelevskaya, Brand & Partner

3. Vorstellung einer Internet basierten Steuersoftware für grenzüberschreitende Leistungsbeziehungen
(tax answering tool)
Vladimir Zaytsev, OOO Siemens

4. Aktueller Fall Gerichtspraxis
Anna Trifonova, Rödl & Partner

Januar

Tagesordnung:

1. Kurzmitteilungen und Nachrichten Internationales Steuerrecht
Komitee-Vorsitz

2. Überblick Neuigkeiten im Steuerrecht zum Jahreswechsel
Valeria Khmelevskaya, Brand & Partner

3. Jahresplanung Themen- und Veranstaltungen

4. Wahlen zur Komitee-Leitung

5. Sonstiges (nach Bedarf)