Duale Berufsbildung in Russland

Praktische Ausbildung im Betrieb und theoretisches Lernen in der Berufsschule: Das duale Ausbildungssystem ist ein Erfolgsmodell.

© Pixabay/voltamax

Die AHK Russland unterstützt seit 2014 im Rahmen des internationalen VETnet-Projekts Unternehmen bei der Einführung der dualen Berufsausbildung. Die AHK berät ihre Mitgliedsunternehmen in sämtlichen Fragen rund um die duale Ausbildung vor Ort – das beginnt bei der Entwicklung und Einführung und reicht bis zur Bewertung des Bildungsprogramms. Die duale Ausbildung ermöglicht den Unternehmen die Ausbildung von hoch qualifizierten Fachkräften, deren Ausbildung sich an den Anforderungen des Unternehmens orientiert. Unternehmen, die ausbilden, investieren in ihre betriebliche Zukunft. 

Duale Berufsbildung in Russland

Sie sind daran interessiert, hoch qualifizierte, Ihren Anforderungen entsprechende Spezialisten auszubilden? Wir begleiten Ihr Unternehmen beim Aufbau von Strukturen bzw. Modulen einer dualen Ausbildung nach deutschen Qualitätsstandards und unterstützen Sie im Laufe des gesamten Prozesses.

Aktuelle Ausbildungsberufe:

  • Mechatroniker
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Call-Center Agent
  • Fleischer
  • Bäcker/Konditor
  • Koch
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Orthopädietechnik-MechanikerIn 

Teilnehmer am VETnet-Projekt